AA

Novemberkampagne der Caritas

Bregenz. Mit den Spenden aus der Novemberkampagne hilft die Caritas Vorarlberg Menschen in Not im Land.

Im November bittet die Caritas um Spenden für die Inlandsarbeit, damit Armut kein Schicksal bleibt. Die Spenden kommen ausschließlich Menschen in Vorarlberg im Rahmen der Wohnungslosenhilfe, SOS-Beratungsstellen, WG Mutter und Kind sowie der Familienhilfe zugute.
Die Bitte um finanzielle Unterstützung kommt Frauen, Männern und Familien zugute, die in eine Notlage geraten sind. Frau M. (29) ist eine von ihnen. Ihre Tochter ist zwei Jahre alt, ein zweites Baby ist unterwegs. Den Vater der Kinder hat Frau M. verlassen, nachdem dieser gewalttätig geworden ist. Jetzt weigert sich der Vater die Alimente zu zahlen, der kleinen Familie bleiben gerade noch 500 Euro zum Leben. In ihrer Not hat sie sich an die SOS-Beratungsstelle der Caritas gewendet. Dort wurde ihr durch eine gezielte Beratung geholfen. „Zu wissen, dass man nicht alleine ist, hilft weiterzukämpfen“, sagt Frau M. „Es kann jetzt wieder bergauf gehen. Für mich ist das ein Wunder.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Novemberkampagne der Caritas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen