Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Tiere

  • Kimbar wird heute 25 Jahre alt.

    Giraffenbulle Kimbar wird 25 Jahre alt: Party im Tiergarten Schönbrunn

    22.06.2018 Happy Birthday, Kimbar! Der älteste Giraffenbulle Europas wird heute 25 Jahre alt. Aufgrund des hohen Alters ist es ein ganz besonderer Geburtstag für den Wiener Tiergarten Schönbrunn.
    Rätsel gelöst.

    Rätsel um mysteriöse Kreatur gelöst

    21.06.2018 Im Mai wurde ein wolfsähnliches Wesen von einem US-Farmer erschossen. Selbst Experten standen vor einem Rätsel. Jetzt wurde das Mysterium gelüftet - erst ein DNA-Test brachte Sicherheit.

    Jagdtouristin brüstet sich mit toter seltener Giraffe

    20.06.2018 Tess Thompson hat in Afrika eine Giraffe erlegt und stolz Bilder auf Facebook gepostet. Dafür erntet sie Hasskommentare.
    Mit der Aktion "Nachts in meinem Garten" bekommt man die Möglichkeit, nachtaktive Tiere zu beobachten.

    "Night-Watcher" gesucht: Heimische Gärten erforschen und Preise gewinnen

    13.06.2018 Rund 600 Tiere leben gemeinsam mit uns in den Städten. Trotz dem vielen Autoverkehr und den Betonbauten, gibt es durchaus die Möglichkeit für Tiere, in der Großstadt zu leben. Eine neue Aktion, soll Gartenbesitzer die Möglichkeit bieten, nachtaktive Säugetiere in heimischen Gärten zu beobachten.
    Der Einsatz bei einer Hochzeit ist für die Tauben purer Stress.

    Darum sollte man auf den Trend "Hochzeitstauben" verzichten

    12.06.2018 Immer mehr Brautpaare lassen im Rahmen ihrer Hochzeit weiße Tauben fliegen. Sie sollen Glück bringen und Liebe und Frieden symbolisieren, doch das Spektakel ist für die Tiere meist der pure Stress. Vier Pfoten informiert, warum man besser auf den Trend der "Hochzeitstauben" verzichten sollte.
    Artistin Maria Gschwandtner im Leopardendress vor den Kattas - Angst hatten diese zum Glück keine.

    Promi-Paten bei Patenfest im Wiener Tiergarten Schönbrunn

    8.06.2018 Von den winzigen Zwergmäusen bis zu den riesigen Elefanten: Beinahe alle Tiere im Wiener Tiergarten Schönbrunn haben einen Paten - manche sogar einen prominenten. Beim "Großen Patensommerfest" diese Woche schauten alle vorbei.
    Die süßen Luchs-Zwillinge sind ab sofort im Tiergarten Schönbrunn zu sehen.

    Süßer Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn: Luchs-Zwillinge geboren

    22.06.2018 Im Wiener Tiergarten Schönbrunn freut man sich über süßen Nachwuchs bei den Eurasischen Luchsen. Die Luchs-Zwillinge sind ab sofort auch für Besucher zu sehen.
    Die Frau machte ein Foto des unterernährten Fiakerpferdes.

    Unterernährtes Fiakerpferd am Wiener Stephansplatz: VGT ortet Tierquälerei

    22.06.2018 Am Wiener Stephansplatz machte eine Tierschutz-Aktivistin auf ein offenbar unterernährtes Fiakerpferd aufmerksam, da die Rippen und mehrere Knochen des Tieres deutlich erkennbar waren. Die Frau konfrontierte die anwesenden Fiaker mit dem Missstand, diese wiesen die Vorwürfe jedoch zurück. Der VGT erstattete nun Anzeige wegen Tierquälerei.
    Der Tiergarten Schönbrunn durfte sich kürzlich über Bison-Nachwuchs freuen.

    Von 60 Millionen auf 4.000: "Bison-Botschafter" bangt im Wiener Tiergarten Schönbrunn um die "letzten Bisons"

    4.06.2018 Bison-Botschafter Mike Mease weilt diese Woche in Wien, um über die Bedrohung der letzten Bisons in Nordamerika aufzuklären. Am Montag stattete er den Bisons im Tiergarten Schönbrunn einen Besuch ab - und durfte sich über Nachwuchs freuen.
    Die Härchen der Raupe können zu Allergien und Hautreizungen führen.

    Hautreizungen & Allergien: Warnung vor Eichenprozessionsspinner in Wien

    29.05.2018 Üblicherweise sind die Raupen des Eichenprozessionsspinners erst Mitte Juni sichtbar - in diesem Jahr haben es die Tiere wohl eiliger. Mehrere Bäume in Wien sind bereits von ihnen befallen. Da die Härchen der Raupe Hautreizungen und Allergien auslösen können, macht das Forstamt mit Tafeln darauf aufmerksam.
    Mirra Li verstarb im Alter von 18 Jahren.

    Koala-Weibchen Mirra Li mit 18 Jahren im Tiergarten Schönbrunn verstorben

    24.05.2018 Der Wiener Tiergarten Schönbrunn nimmt Abschied von Koala-Weibchen Mirra Li. Die betagte Dame ist in der Nacht auf Donnerstag "friedlich entschlafen", teilte der Zoo mit. 
    Die verwaisten Bärenkinder konnten von der Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" gerettet werden.

    "Vier Pfoten" kann Bärenbabys aus Bulgarien retten

    24.05.2018 Am Mittwoch konnten drei verwaisten Bärenkinder aus Bulgarien von der Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" gerettet werden und vorübergehend den Brigitte Bardot Foundation geführten Tanzbärenpark Belitsa gebracht werden.
    Die flauschigen Knäuel sind in der "Kinderstube" zu sehen.

    Süßer Nachwuchs: Flauschige Felsenpinguin-Küken im Tiergarten Schönbrunn

    17.05.2018 Im Tiergarten Schönbrunn gibt es wieder süßen Nachwuchs zu bestaunen, dieses Mal bei den Felsenpinguinen. Die flauschigen Küken sind ab sofort in der "Kinderstube" im Polarium zu sehen.
    Zwei Welpen konnten gerettet werden. VIER PFOTEN bringt Online-Plattform zur Anzeige.

    VIER PFOTEN bringt Online-Plattform zur Anzeige

    15.05.2018 Bereits sehr oft hat man von illegalem Welpenhandel gehört. Um dagegen vorzugehen hat auch VIER PFOTEN gehandelt und einen Welpenhändler mit Chihuahua-Welpen auf einem Supermarkt-Parkplatz im 19. Wiener Gemeindebezirk gestoppt.
    Ein Entenküken konnte aus einem Kanal gerettet werden.

    Traiskirchen: Polizei rettete verirrte Entenfamilie

    14.05.2018 Jeden Tag eine gute Tat. Das gilt auch für die Polizeiinspektion Traiskirchen, die am Sonntag einer verirrten Entenfamilie zur Hilfe eilte.
    Der Froschkönig mit seinem Nachwuchs ist ab sofort im Wiener Haus des Meeres anzutreffen.

    Froschkönig im Wiener Haus des Meeres anzutreffen

    3.05.2018 Das Haus des Meeres kann einen royalen Gast begrüßen. Kleine Froschkönige oder auch Kronen-Laubfrösche genannt, schlüpften im Tropenhaus und sind ab sofort für Besucher zu bestaunen.
    Die kleinen Armurleoparden sind ab sofort im Tiergarten Schönbrunn zu bestaunen.

    Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn: Leoparden erblicken das Licht der Welt

    2.05.2018 Ein tolles und herzerwärmendes Eregnis hat sich im März im Schönbrunner Tiergarten zugetragen. Die Amurleoparden Ida und Piotr haben zum ersten Mal Nachwuchs erhalten.
    Waldohreule "Frida" wird in den nächsten Wochen gepflegt, bevor sie in die freie Wildbahn entlassen wird.

    Waldohreule und Rauhfußkauz aus Wien erholen sich in der EGS Haringsee

    2.05.2018 Seit kurzem versorgt die Eulen- und Greifvogelstation (EGS) Haringsee, die von VIER PFOTEN geführt wird, zwei spezielle Gäste. Waldohreule "Frida" wurde im Arsenalpark im 3. Bezirk gefunden. Raufußkauz "Carlo" wurde im 7. Bezirk mit einer Flügelverletzung entdeckt.
    Der kleine Gecko "Fritzi" wird seit Dienstag vom Wiener Tierschutzverein betreut.

    Wiener Tierschutzverein betreut besonderen Besucher

    25.04.2018 Seit Dienstag kümmert sich der Wiener Tierschutzverein (WTV) um einen neuen, nicht ganz alltäglichen Gast. Der Fettschwanzgecko "Fritzi" wurde in Korneuburg gefangen und konnte bereits untersucht werden.
    Das Ziesel wird im Wiener Tierschutzverein versorgt.

    Verirrtes Ziesel in Wiener Geschäft entdeckt und geborgen

    23.04.2018 Angestellte einer Papier- und Schreibwaren-Handelskette im dritten Wiener Bezirk entdeckten am Samstag ein Ziesel im Geschäft. Sie konnten das Tier einfangen und dem Wiener Tierschutzverein übergeben.
    Die Ente wurde im Tiefflug von einem Radar geblitzt.

    Schneller als die Polizei erlaubt: Ente in 30er-Zone geblitzt

    20.04.2018 Mit einer Temposünderin der etwas anderen Art hat es derzeit die Polizei in der Schweiz zu tun: In einer Tempo 30-Zone wurde eine Ente im Tiefflug geblitzt. Das Beweisfoto des Übeltäters findet ihr im Beitrag.
    "Moments in Black": Reiter zeigen Kunststücke auf Schloss Hof

    Maiauftakt auf Schloss Hof: Tierumzug und traditioneller Tanz

    18.04.2018 Am 1. Mai wird das traditionelle Maibaumfest in Österreich gefeiert. So auch auf Schloss Hof. Unter dem Motto "Tanz & Vergnügen" werden die Tiere des Gutshofes über die Festwiese von Schloss Hof ziehen.
    Der Igel wird im Wiener Tierschutzverein behandelt.

    Igel aus Pool gerettet und im Wiener Tierschutzverein behandelt

    17.04.2018 Am Montag ist ein Igel in einen Swimmingpool eines Wohnhauses in Himberg in Niederösterreich gefallen. Das Tier wurde vom Hausbesitzer aus dem Pool gefischt und zum Wiener Tierschutzverein nach Vösendorf gebracht.
    Kuriose australische Tierart auf Liste der akut bedrohten Reptilien aufgenommen.

    Irokesen-Schildkröte atmet durch ihre Genitalien

    13.04.2018 Weil die Mary-River-Schildkröte mit ihrer Algen-Frisur als Haustier sehr beliebt war, steht sie kurz vor dem Aussterben. Der "Iro" ist nicht die einzige Besonderheit des Reptils.
    Ava brachte am 18. März Zwillinge zur Welt.

    Doppelter Katta-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

    3.04.2018 Im Tiergarten Schönbrunn freut man sich über doppelten Nachwuchs bei den Kattas. Für die Mutter ist es die vierte Zwillingsgeburt in Folge. In einigen Wochen werden die beiden Neugeborenen bereits ihre Umgebung erkunden.
    Im Tiergarten Schönbrunn ist man bereist voll in Osterstimmung.

    Tierische Eiersuche samt Osterprogramm für Zoobesucher in Schönbrunn

    30.03.2018 Passend zum Osterfest begaben sich im Tiergarten Schönbrunn auch die Halsbandpekaris und Zwergmangusten auf Ostereiersuche. Der Tiergarten bietet den Besuchern außerdem in der Osterwoche wieder ein buntes Programm für Groß und Klein. Mehr dazu hier.
    Käfigeier finden sich laut Greenpeace in einer Vielzahl an Fertigprodukten.

    Greenpeace: Nach wie vor Käfigeier in Fertigprodukten

    15.03.2018 Ostern ist Ei-Saison. Während die bemalten Eier oder frische Eier in Kartons nicht mehr von Hühnern aus Käfighaltung stammen, werden Käfigeier in Fertigprodukten verarbeitet.  Das bemängelte Greenpeace in einer Aussendung am Donnerstag.
    In Marchegg wurde der erste Weißstorch der Saison gesichtet.

    Frühlingsbote: Erster Weißstorch der Saison drehte in NÖ "Begrüßungsrunde"

    13.03.2018 Der Frühling ist definitiv zum Greifen nahe, sobald die Störche wieder in ihre Domizile zurückkehren. Am Montagnachmittag wurde in NÖ der erste Weißstorch der Saison bei seiner "Begrüßungsrunde" gesichtet.
    Im Tiergarten Schönbrunn wurde ein Bärenstummelaffenbaby geboren.

    Nachwuchs bei den Bärenstummelaffen im Wiener Tiergarten Schönbrunn

    13.03.2018 Die Familie der Bärenstummelaffen im Wiener Tiergarten Schönbrunn hat ein neues Mitglied bekommen. Anfang März wurde das Männchen Togo geboren. Togo bringt mittlerweile 400 Gramm auf die Waage.
    Kaninchen brauchen Auslauf im Freien.

    Geschenk zu Ostern: Kaninchen sind keine Kuscheltiere

    12.03.2018 Gerade zu Ostern landen Kaninchen oft als lebende Geschenke im Osterkörbchen. Der Tierschutzverein Vier Pfoten in Wien warnt jedoch vor den flauschigen Tieren. Trotz ihres Aussehens sind Kaninchen keine Kuscheltiere.