Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Tiere

  • Wien: Wirtschaftsministerin wird Babyelefanten-Patin

    15.05.2020 Babyelefanten sind in der Regierung gerade in aller Munde. Wirtschaftsministerin Schramböck nützt die Gelegenheit und wird Patin des Elefanten-Mädchens Kibali im Wiener Tierpark Schönbrunn.

    Pandemieursache: Der Mensch bedroht zunehmend den Lebensraum der Tiere

    9.05.2020 Der respektlose Umgang des Menschen mit Tier und Natur ließ die Kontakthäufigkeit zwischen Menschen und Wildtieren stark zunehmen. Das schuf die perfekten Bedingungen für den 'Spillover' der Viren. Auch Jane Goodall kritisiert die "Respektlosigkeit" gegenüber der Natur.

    Plötzlich standen 120 Schafe in einem Feldkircher Garten

    9.05.2020 Da staunte eine Feldkircher Familie nicht schlecht. Eine ganze Schafherde hatte ein kleines Schlupfloch im Gartenzaun genutzt.

    Feuerwehr rettete Pferd in Wöllersdorf aus Wasserschacht

    1.05.2020 Glück im Unglück hatte ein Pferd am Donnerstag in Wöllersdorf (NÖ). Das Tier fiel in einen Wasserschacht und drohte zu ertrinken, die Feuerwehr konnten das Pferd jedoch unter großer Anstrengung bergen.

    Wiener Zoo Schönbrunn vorerst ohne Tierhäuser und Schaufütterungen

    2.05.2020 Der Wiener Tiergarten Schönbrunn öffnet wieder seine Tore. Zunächst muss man jedoch auf Tierhäuser und Schaufütterungen verzichten, der Mindestabstand zwischen den Besuchern soll so gut wie möglich eingehalten werden.

    Kaninchen-Familie vor dem TierQuarTier in Wien ausgesetzt

    10.04.2020 Kein Ostergeschenk! Mitten am Parkplatz vor dem TierQuarTier Wien wurde eine ganze Kaninchen-Familie ausgesetzt.

    Wiener Tierschutzverein & Stadt Wien im Tauben-Streit

    2.04.2020 Die Stadt Wien und der Wiener Tierschutzverein liefern sich ein Hin und Her beim Thema Stadttauben. Auslöser ist auch hier die Coronakrise.

    Mann schickt seinen Hund alleine zum Einkaufen

    27.03.2020 Was tun, wenn man in häuslicher Quarantäne festsitzt, nichts Leckeres zu Hause hat und plötzlich Heißhunger bekommt?

    Verstörende Aufnahmen: Riesige Affenschlacht in Thailand

    13.03.2020 Sie stürmen in die Stadt, sind aggressiv und verbreiten Angst und Schrecken: Wildgewordene Affen in der thailändischen Stadt Lopburi. Es sind verstörende Aufnahmen, die eine Einheimische gefilmt und auf Facebook gestellt hat.

    Kälbertransporte: Ministerin sieht keinen akuten Handlungsbedarf

    11.03.2020 Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger sieht keinen akuten Handlungsbedarf für Österreich beim Verbot von Kälbertransporten.

    Eine Million Tierarten könnten bald aussterben!

    3.03.2020 Zahlreiche Tierarten sind gefährdet, auch in Zukunft. Der "WWF" spricht vom „größten Artensterben seit Ende der Dinosaurier-Zeit“. Neben der Klimakrise sei das Artensterben die größte Bedrohung weltweit.

    Unglaublich: Dieses Tier kann ohne Sauerstoff überleben

    3.03.2020 Egal ob an der Luft oder im Wasser: Dass Tiere Sauerstoff zum Leben benötigen, galt bisher als feststehendes wissenschaftliches Paradigma. Ein neu entdecktes Lebewesen stellt diese These nun auf den Kopf.

    Wildlife-Experte klärt auf: So überlebt man eine Haiattacke

    3.03.2020 Die USA, Australien, die Bahamas: Hier gab es laut dem Florida Museum 2019 die meisten Haiattacken. Wer eine Reise nach Übersee plant, sollte sich im Voraus also auch mit derartigen Angriffen befassen.

    Das sagt der Tierschutzverein zu streunenden Katzen

    3.03.2020 Susanne Rhomberg vom Tierschutzverein Dornbirn warnt im VOL.AT-Interview vor exponentieller Katzenvermehrung durch zu wenig Kastrierung.

    Experten: Wildbienen sind massiv gefährdet

    3.03.2020 In Österreich gibt es insgesamt 703 Bienenarten. Experten warnen jedoch, dass diese Zahl bald sinken könnte und sprechen bereits von einem schleichenden Artensterben.

    Erstmals Hund positiv auf Coronavirus getestet

    1.03.2020 In Hongkong wurde ein Hund eines Infizierten positiv auf das Coronavirus getestet. Ein Virologe klärt auf, was Hundebesitzer beachten müssen.

    Spektakulärer Krake begeistert das Internet

    1.03.2020 Der Löcherkrake erinnert mit seiner 2 Meter langen Membran an einen riesigen Meeres-Schmetterling.

    Faszinierender DNA-Fund: Jahrtausende alter Vogel aus Permafrost entdeckt

    26.02.2020 Forscher haben im Permafrost in Sibirien eine Lerche gefunden, die schon zu Zeiten der Mammuts lebte.

    Drehwurm inklusive: Eichhörnchen klaut Vogelfutter - mit Folge

    24.02.2020 Ein niedliches Eichhörnchen durfte bei seiner Futtersuche eine ziemlich große Überraschung erleben. Statt Nüssen gab es nämlich einen Drehwurm.

    VGT fordert Rücktritt von Landesrat Gantner

    25.02.2020 Gantner wolle die Bauern täuschen und vom eigenen Versagen ablenken. Er solle als Tierschutzbeauftragter des Landes Vorarlberg zurücktreten. Die VP sieht aber keinen Anlass dafür.

    Bär beschäftigt Bayern

    24.02.2020 Vier Monate nach dem Bären-Schnappschuss einer Wildtierkamera wurden in Garmisch-Partenkirchen Tatzenabdrücke im Schnee entdeckt.

    Kein Witz: Hier heiraten zwei Hunde

    23.02.2020 Was für ein schönes Hundepaar! Im Februar haben die beiden Hunde Duke und Honey in einer offiziellen Zeremonie geheiratet.

    Vorarlberger ÖVP: "Wir verurteilen die Transporte aufs Schärfste"

    20.02.2020 "Wir verurteilen Verbringungen von Vorarlberger Kälbern in den Libanon und die Art der dortigen Behandlung der Tiere aufs Schärfste", sagt VP-Landwirtschaftssprecher Bernhard Feuerstein. Der zudem klar stellt, dass der Kälbertransport in den Libanon weder Veterinären noch dem Landwirt bekannt war.

    "Tierleid zu verhindern ist eine politische Verantwortung"

    20.02.2020 Grüne Vorarlberg: "LH Wallner darf bei Tierleid nicht länger tatenlos zusehen" - SPÖ: "Wirkliche Maßnahmen wurden nie ergriffen" - FPÖ: "Hätte nie passieren dürfen"

    Methan-Abgase durch Kuh-Rülpser: Mit Gesichtsmasken gegen den Klimawandel

    19.02.2020 Methan-Abgase durch Kuh-Rülpser stellen eine große Gefahr für das Klima dar. Mit High-Tech-Masken wollen zwei argentinische Brüder den tierischen Treibhausgas-Emissionen auf die Pelle rücken.

    Tierschützer-Protest mit toten Kaninchen gegen Tierversuche

    17.02.2020 Tierschützer haben am Montag in Hamburg gegen Tierversuche demonstriert. Bei ihrem Protest am Jungfernstieg zeigten sie rund 20 getötete Kaninchen, die nach Angaben der Veranstalter aus einer Massentierzucht für Versuchstiere stammten.

    Mann versuchte Welpen seiner Ex zu ertränken

    17.02.2020 In den USA ist ein 36-Jähriger zu einem Jahr Haft verurteilt worden, weil er versucht hatte, den Welpen "River" seiner Ex-Freundin zu ertränken.

    Letzte Polizeipferde finden ihre vorerst letzte Bleibe

    13.02.2020 Die letzten Polizeipferde sind von Militärakademie Wiener Neustadt in die Trainingsstätte der Spanischen Hofreitschule in Heldenberg umgezogen. Dort bleiben sie, bis die neun Pferde verkauft werden.

    "Knochenbrecher" - wenn die Schulmedizin dem Tier nicht mehr weiterhilft

    12.02.2020 Der "Knochenbrecher". Gerd Groon greift dann ein, wenn die übliche Schulmedizin nicht mehr weiterhelfen kann. Und greifen kann der Ostfriese. Der Beruf des "Knakenbrekers", wie er sich auf Plattdeutsch vorstellen würde, wird von ihm auf seine ganz eigene Art und Weise ausgeübt. Heute sind seine Patienten unter anderem ein Pferd und ein Hund.

    Tsunamis und Buschbrände: Darum starben die Dinosaurier aus

    2.02.2020 Forscher haben in einer neue Studie die gängigste Ursache für das Aussterben der Dinosaurier bestätigt - und eine andere These verworfen.