AA
  • VOL.AT
  • Welt-Salzburg24

  • 20. März: Der schnelle Blick auf den Tag

    20.03.2015 Hier geben wir euch einen kurzen und bündigen Überblick über die wichtigs­ten Schlagzeilen und Meldungen des Tages.

    19. März: Der schnelle Blick auf den Tag

    19.03.2015 Hier geben wir euch einen kurzen und bündigen Überblick über die wichtigs­ten Schlagzeilen und Meldungen des Tages.

    Feuerwehr kämpft gegen Waldbrände in Kalifornien

    29.07.2014 Mit Löschflugzeugen und -hubschraubern geht die Feuerwehr im US-Bundesstaat Kalifornien weiter gegen Waldbrände vor. Am Eingang des kalifornischen Yosemite-Nationalparks kämpften am Montag mehr als 700 Feuerwehrleute gegen die Flammen. Nach Angaben der Behörden konnte das Feuer eingedämmt werden.

    Chauffeur von "Sewol"-Reeder stellte sich

    29.07.2014 Der Chauffeur des Reeders der südkoreanischen Unglücksfähre "Sewol" hat sich der Staatsanwaltschaft gestellt. Der Fahrer Yang Hoe Jeong soll dem Reeder nach dem Schiffsunglück bei der Flucht vor der Polizei geholfen haben, wie die Nachrichtenagentur Yonhap am Dienstag berichtete. Vor einer Woche war die Leiche des 73-jährigen Yoo Byung Eun identifiziert worden.

    Lkw-Fahrer überfuhr schlafende Pilger in Indien

    29.07.2014 Ein Lastwagenfahrer hat in Indien mindestens zwölf am Straßenrand schlafende Pilger überfahren und getötet. 18 weitere Menschen wurden bei dem Unfall am Dienstag im nordöstlichen Bundesstaat Bihar verletzt, wie die Polizei mitteilte. Unter den Toten waren demnach vier Frauen.

    Hitzewelle in Japan forderte 15 Todesopfer

    29.07.2014 In Japan sind durch eine extreme Hitzewelle 15 Menschen ums Leben gekommen. Das ging aus amtlichen Angaben von Dienstag hervor. Fast 8.600 Japaner wurden demnach innerhalb weniger Tage wegen diverser Hitze-Beschwerden ins Krankenhaus gebracht.

    23 Millionen Schönheits-Operationen im Jahr

    28.07.2014 Trotz zum Teil erheblicher Risiken setzen weltweit Menschen, die sich das leisten können, auf die Schönheitschirurgie. Mehr als 23 Millionen chirurgische und nichtchirurgische Behandlungen wurden 2013 weltweit vorgenommen. Das geht aus einer Statistik hervor, die am Montag von der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) veröffentlicht wurde.

    Details aus Putins Leben enthüllt: Der Macho schläft bis 11 Uhr und hat immer sein eigenes Klopapier dabei

    28.07.2014 Er gilt als Macho und Machtmensch – wie Russlands Präsident Wladimir Putin (61) aber wirklich tickt, das wissen nur die wenigsten. Selbst für seine Mitarbeiter ist er ein Rätsel. Jetzt hat ein US-Magazin erstmals Details aus Putins Tagesablauf veröffentlicht: Faszinierende Einblicke in sein skurriles Reich.

    Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg: Was geschah am 28. Juli 1914?

    28.07.2014 Die Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien traf am 28. Juli 1914 völlig undiplomatisch als Telegramm mit der ganz normalen Post ein. Das von Kaiser Franz Joseph unterzeichnete und von Außenminister Leopold Graf Berchtold auf den Weg gebrachte brisante Dokument musste mehrere Stationen nehmen, ehe es zur serbischen Regierung gelangte.

    Der Erste Weltkrieg: Die Chronologie vom Attentat bis zum Kriegausbruch

    28.07.2014 Die Kriegserklärung Österreichs an Serbien jährt sich am 28. Juli 2014 zum 100. Mal. Hier finden Sie eine Chronologie der Ereignisse von 28. Juni 1914 bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges.

    Ebay-Auktion von ältester Flaschenpost gestoppt

    28.07.2014 Die Versteigerung der wohl ältesten Flaschenpost der Welt ist gescheitert. Nur Minuten vor dem Ende wurde die Ebay-Auktion bei einem Stand von über 3.600 Euro abgebrochen, und das Angebot aus dem Netz genommen. Grund ist, dass das Exponat noch mehrere Monate Teil einer Ausstellung ist und daher vorerst nicht an einen Käufer übergeben werden könnte. Die Enkelin des Empfängers reagierte erfreut.

    Liberia schließt Landesgrenzen wegen Ebola

    28.07.2014 Wegen der Ebola-Epidemie hat Liberias Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf die Schließung vieler Grenzstellen angeordnet. Ausgenommen seien der internationale Flughafen der Hauptstadt, ein Provinzflughafen sowie die drei wichtigsten Grenzübergänge, hieß es in einer Sonntagnacht veröffentlichten Erklärung. In Liberia hatten sich zuvor auch zwei Helfer aus den USA mit dem Virus angesteckt.

    Kostenbremse: Spanischer Ort setzt auf Pferdewagen

    28.07.2014 Rückkehr zu alten Zeiten: Die spanische Kleinstadt Monforte del Cid lässt den Hausmüll wieder mit einem Pferdewagen abtransportieren. Die 7.000-Seelen-Gemeinde in der Nähe von Alicante habe als erste Kommune in ganz Spanien ihren herkömmlichen Müllwagen durch ein Fuhrwerk ersetzt, teilte die Ortsverwaltung mit. Sie begründete dies vor allem mit den Kosten.

    Letzte europäische Trägerrakete startet zur ISS

    28.07.2014 Zum letzten Mal soll in der Nacht auf Mittwoch ein europäischer Raumtransporter zur Internationalen Raumstation ISS starten. An Bord des ATV-Frachters "Georges Lemaitre" sind Experimentiermaterial, aber auch Nahrungsmittel und Kleidung. Mit einem Gesamtgewicht von mehr als 20 Tonnen soll "Georges Lemaître" die schwerste Nutzlast sein, die jemals von einer Ariane-Rakete in den Orbit gebracht wurde.

    Vier Vergewaltigungen bei Countryfest in Norwegen

    28.07.2014 Vier Frauen haben bei Norwegens wohl größtem Countryfestival, dem Seljbord Country Festival, am Wochenende jeweils Vergewaltigungen angezeigt. Ein verdächtiger Mann sei festgenommen worden, berichtete das norwegische Fernsehen am späten Sonntagabend. "Alle vier Frauen sind in den Zwanzigern und aus verschiedenen Teilen des Landes", sagte Torodd Aase von der norwegischen Polizei dem Sender NRK.

    Abwrackung der Costa Concordia wird vorbereitet

    28.07.2014 Nach der erfolgreichen Überstellung der Costa Concordia in den Hafen von Genua haben am Montagvormittag die Vorbereitungen für den Start der Abwrackung des 2012 havarierten Schiffes begonnen. Schwimmende Sperren wurden aufgestellt, damit keine umweltschädliche Stoffe ins Wasser gelangen. Das 2006 in Genua gebaute Schiff soll in den kommenden beiden Jahren in seine Einzelteile zerlegt werden.

    Costa Concordias Ankunft wird in Genua zur Show

    27.07.2014 Das Manöver bei der Einfahrt der Costa Concordia in ihren Abwrackhafen Genua ist am Sonntag zur Show geworden. Tausende Menschen beobachteten von den Hügeln um Genua die Ankunft der Costa Concordia und die Schlepper, die das 2012 verunglückte Schiff in den Hafen zogen. Erstmals in dieser von schlechtem Wetter belasteten Feriensaison sind die meisten Hotels der Stadt ausgebucht.

    "New York Times" fordert Cannabis-Legalisierung

    28.07.2014 Mit der "New York Times" hat sich eines der angesehensten Presseorgane der USA für die Legalisierung von Cannabis ausgesprochen. In einem Aufsehen erregenden Leitartikel vom Samstag wurde das seit mehr als vier Jahrzehnten gültige Verbot mit den Zeiten der Prohibition von 1920 bis 1933 verglichen, als Herstellung und Verkauf von Alkohol in den Vereinigten Staaten strikt untersagt waren.

    Costa Concordia von Genua aus sichtbar

    26.07.2014 Drei Tage nach der Abfahrt von der Insel Giglio ist der Konvoi aus der Costa Concordia, mehreren Schleppern und Begleitbooten bereits in Sichtweite der Hafenstadt Genua, wo das 2012 havarierte Schiff verschrottet werden soll. Der Kreuzer soll planmäßig in der Nacht zum Sonntag den Hafen erreichen.