Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues Hörakustik-Institut

Bürgermeister Amann mit Markus Narzt und Tina Künzel.
Bürgermeister Amann mit Markus Narzt und Tina Künzel. ©Stadt Hohenems
Hörakustik

Hohenems. Hörgeräteakustik-Meister Christoph Markus Narzt und Hörgeräteakustik-Meisterin Tina Künzel eröffneten vergangenes Wochenende in der Bahnhofstraße 10 das NARZT-Hörakustik Meisterinstitut.

Wer sagt, dass Hörgeräte einfarbig sein müssen? Bei dem neuen Unternehmen “Narzt” werden Hörgeräte – insbesondere jene für Kinder – in tollen Farben angefertigt. Aber auch Erwachsene erhalten die sogenannten “Otoplastiken” maßgefertigt und auf Wunsch in Farbe, mit Strasssteinchen oder Glitzer.

24-Stunden-Service
Hörakustik-Narzt ist vorarlbergweit das einzige Unternehmen, das einen 24-Stunden-Service anbietet. Die Ohrstücke werden hier nämlich selbst gefertigt und können bei Verlust innert kürzester Zeit neu produziert werden. Individuelle Beratung wird ganz groß geschrieben. Jede Kundschaft erhält nicht nur eine Informationsbroschüre mit wichtigen Anleitungen für besseres Wohlbefinden trotz akustischer Beeinträchtigungen – es werden auch Erfahrungsberichte und Zielerreichungen eingebaut. Jede Person, die eine Hörhilfe benötigt wird daher individuell betreut und es können damit maßgeschneiderte Lösungen angeboten werden.
Bürgermeister Richard Amann gratulierte anlässlich der Geschäftsneueröffnung und wünschte den beiden viel Erfolg.

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 9.00 – 13.00 und 13.30 – 17.30 Uhr; Freitag: 9.00 – 14.00 Uhr Nachmittags und Samstag gerne nach Vereinbarung, Tel. 05576 42648, Fax 05576 42535; www.narzt-hörakustik.com.

Quelle: Stadt Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Neues Hörakustik-Institut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen