Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neubau des AK-Bildungscenters

Feldkirch - In Feldkirch gibt es derzeit mehrere Großbaustellen. Neben einem neuen Möbelhaus an der L190 (VOL berichtete) und dem Neubau der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle in Altenstadt entsteht am Fuße des Ardetzenbergs das neue Bildungscenter der Arbeiterkammer.
Bilder 

Das alte Zeughaus neben dem AK-Gebäude wurde Anfang des Jahres abgerissen, an seiner Stelle befindet sich zur Zeit eine riesige Baugrube. Hier wird das neue AK-Bildungscenter gebaut, Anfang 2010 soll es in Betrieb gehen. Nach dem Bezug des neuen Gebäudes wird auch das bestehende Haus der Arbeiterkammer umgebaut und an die Erfordernisse einer modernen Dienstleistungseinrichtung angepasst.

Bisher verlaufen alle Arbeiten nach Plan, eine Verkehrsbeeinträchtigung besteht nicht. Lediglich die Anfahrt zu den öffentlichen Parkplätzen an der Fidelisstraße musste aufgrund der Bauarbeiten umgeleitet werden.

Der Baufortschritt kann über zwei Webcams auf der Homepage der AK unter AK Vorarlberg laufend mitverfolgt werden.

Neues AK-Bildungscenter wird gebaut

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Neubau des AK-Bildungscenters
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen