Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Unfall Nacht im Auto verbracht: Zustand des Ehepaars weiter kritisch

Das Fahrzeug des Ehepaars geriet aus unbekannter Ursache über die Böschung und stürzte ab.
Das Fahrzeug des Ehepaars geriet aus unbekannter Ursache über die Böschung und stürzte ab. ©VOL.AT/Pletsch
Dornbirn. Stundenlang musste ein lebensgefährlich verletztes Ehepaar in der Nacht auf Montag nach einem Unfall im Auto ausharren, bis Hilfe kam. Die beiden Pensionisten kämpfen weiterhin um ihr Leben.
Die Bilder der Unfallstelle
Nach Unfall stundenlang unentdeckt

Die beiden Verletzten liegen nach wie vor auf der Intensivstation des Dornbirner Krankenhauses. Sie sind etwas stabiler, aber noch nicht über den Berg, hieß es von Seiten der Ärzte. Die Unterkühlung habe man inzwischen in den Griff bekommen, Probleme bereiten jedoch zahlreiche Knochenbrüche und Vorerkrankungen. Das Ehepaar ist ansprechbar, der Zustand aber nach wie vor kritisch.

Nach Unfall Nacht im Wald überstanden

Das ältere Ehepaar aus Lauterach war bereits am Sonntagabend in Dornbirn-Bürgle talauswärts verunglückt und mit dem Auto rund 20 Meter über einen Abhang gestürzt. Die beiden mussten die ganze Nacht schwer verletzt im Auto ausharren. Ihre Rettung verdanken sie aufmerksamen Schülern, die am Montag gegen 7.30 Uhr den Pkw im abschüssigen Waldgelände entdeckten und sofort den Notruf wählten. Feuerwehr, Rettung, Polizei und Bergrettung eilten zur Unfallstelle und fanden die Verletzten vor.

Das Paar im Alter von 71 und 72 Jahren wurde nach der Erstversorgung am Unfallort und anschließender Bergung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Beide erlitten zahlreiche Knochenbrüche und waren stark unterkühlt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Nach Unfall Nacht im Auto verbracht: Zustand des Ehepaars weiter kritisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen