Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musische Woche an VS Herrenried

Schüler spielten auf selbst hergestellten Instrumenten.
Schüler spielten auf selbst hergestellten Instrumenten.
Eine Woche lang stand das Schulgeschehen an der Volksschule Herrenried unter dem Motto „Musik mit allen Sinnen erleben“. Ermöglicht wurde das Projekt durch das Vorarlberger Volksliedwerk.

Dabei wurden die Schüler in die verschiedensten Darstellungen und Formen der Musik eingeführt. Sie erlebten beim Erlernen einfacher Tänze, von der Ennstaler Polka bis hin zum Irischen Kreistanz, dass gemeinsames Tanzen wesentlich mehr ist als einfache Bewegung und Konzentration und Ausdauer und Geselligkeit in hohem Maße abverlangt. Unter Anleitung zweier fachkundiger Instrumentenbauer wurden Schwegelpfeifen hergestellt. Damit anschließend gemeinsam eine kleine Melodie gespielt werden konnte, waren auch das Erlernen der Anblastechnik sowie die Anwendung einfacher Fingergriffe nötig. Darüber hinaus wurden Geschichtliches und Grundlegendes über die Instrumente erläutert, Hackbrett, Zither, Kratzzither, Gitarre, Steirische Harmonika und Okarina wurden erforscht. Ein besonderer Dank galt dem Vorarlberger Volksliedwerk und jenen Referenten, die in liebevoller Arbeit den Schülern der VS Herrenried dieses Musikerlebnis ermöglichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Musische Woche an VS Herrenried
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen