Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt

Feldkirch -  Ein 15-jähriger Mopedfahrer ist am Samstag in Feldkirch von einem 55-jährigen Autolenker angefahren worden und wurde dabei schwer verletzt.

Gegen 14.15 Uhr war der 55-Jährige mit seinem Auto auf der L 190 unterwegs. Auf einer Kreuzung stieß er mit dem 15-jährigen Mopedlenker zusammen. Der Bub brach sich den linken Arm und erlitt mehrere Abschürfungen. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden, da beim Eintreffen der Beamten, die Fahrzeuge bewegt wurden und der Unfallhergang daher nicht mehr konstruiert werden konnte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen