Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Maximilian gibt Vollgas

Wahre Helden!
Wahre Helden! ©Pezold
Hohenems. Zum krönenden Abschluss des Charity-Eishockeymatchs, das bereits im Dezember letzten Jahres stattfand, wurde am Freitag Maximilians Familie der Scheck überreicht. Eine stolze Summe wird beitragen, Maximilians Zukunft zu erleichtern.
Scheckübergabe bei Maximilian

 

Ein kleiner Rennfahrer

Pünktlich um 18:00 am Freitag trafen sich die Feuerwehrler und Galgenbrüder vor Maximilians Haus, um den Scheck mit der stolzen Summe von € 12.525,– zu überreichen. Der kleine Tausendsassa, der am Tag des Charity-Events, dem 27. Dezember 2012 seinen fünften Geburtstag feierte, konnte nicht viel anfangen, mit dem Tumult, der sich vor dem Haus abspielte. Das Team Feuerwehr, Thomas, Alexander, Thomas, Stefan, Mathias, Christina, Sebastian, Robert und Dieter stand im Dezember am Eislaufplatz dem Team Galgenbrüder gegenüber. Auch von dieser Truppe war eine Delegation gekommen, Edi, Rudi, Alexander, Mathias, Thomas und Christian, zeigten sich stolz über den ansehnlichen Betrag, den ihr Einsatz eingebracht hatte. Vor dem Haus gabs nach der Scheckübergabe ein Bierchen zum Anstoßen und einen kleinen Jungen, der fröhlich seine Runden im knallroten Rennauto drehte und der so gar nichts anfangen kann, mit den Sachen der Erwachsenen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Maximilian gibt Vollgas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen