Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lehrkräftemangel bei der Nachhilfe: Lernquadrat bietet "Lehrkräfte Akademie" an

©VOL.AT/Madlener
Genau wie der Bedarf an Nachhilfe stetig steigt, wird die Nachfrage an geeigneten Lehrkräften immer größer. So ist das LernQuadrat in Bregenz ebenfalls auf der Suche nach neuen engagierten Lehrkräften. In der LernQuadrat Akademie kann man sich sogar zum Nachhilfelehrer ausbilden lassen. 

Um Nachhilfelehrer zu werden, muss in erster Linie das Interesse für diesen Beruf und das nötige Grundwissen da sein. Um aber auch Personen anzusprechen, die nicht über das Thema Nachhilfe nachgedacht haben, wurde die neue “Lehrkräfte Akademie” ins Leben gerufen.

Welche Voraussetzungen brauche ich?

Personen, die sich für diese Ausbildung interessieren, sollten Freude an der Arbeit mit Kindern haben. Maturaniveau ist grundsätzlich Voraussetzung, was aber nicht bedeutet, dass man die Matura haben muss. “Wir haben auch oft Maturanten, die gerne und gut unterrichten”, informiert Jürgen Piffer vom LernQuadrat.

Die Praxis steht im Vordergrund

Sind alle Kriterien erfüllt, finden noch im September zwei Informationsabende statt. Anschließend gibt es dann ein Lehrtechnikseminar, in dem die spezielle Gruppentechnik des LernQuadrates gezeigt wird. Danach wird sofort in der Praxis geübt. Nach dem Abschluss der Akademie bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat. Weitere Informationen zur Akademie finden Sie auf der Homepage des Lernquadrates Bregenz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lehrkräftemangel bei der Nachhilfe: Lernquadrat bietet "Lehrkräfte Akademie" an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen