AA

Landestitel für Haselstauder Schülerringer

Die erfolgreichen Ringer der Mittelschule Haselstauden
Die erfolgreichen Ringer der Mittelschule Haselstauden ©MS Haselstauden
Nach einer längeren Durststrecke konnte sich die Mittelschule Haselstauden bei der diesjährigen Landesmeisterschaft den ersten Platz sichern. 

Dornbirn. (mima) Der bereits zehnte Schülercup der Ringer fand dabei in diesem Jahr erstmals in Hörbranz statt und die Sportler der Mittelschule Haselstauden sahen sich starker Konkurrenz der Mittelschulen aus Hörbranz, Satteins, Sulz-Röthis, Lochau und Mäder gegenüber.

Toller Erfolg für MS Haselstauden

64 ringsportbegeisterte Schüler aus sechs Mittelschulen waren dabei beim Schulcup 2017 in der Sporthalle vom Hörbranz am Start. Mit dabei auch die begeisterten Ringerschüler der MS Dornbirn Haselstauden, die an diesem Nachmittag ihr breites Können unter Beweis stellten und sich so am Ende des Tages mit einem schönen Vorsprung den ersten Platz sicherten. „Wir sind sehr stolz auf unsere Mädchen und Burschen, sowie den tollen Erfolg beim Schulcup 2017“ so Trainerin Eveline Diem.

Wertvolle Talenteförderung

An der Mittelschule Dornbirn Haselstauden sind rund 32 aktive Schülerringer aktiv und trainieren zweimal in der Woche. Bei den Burschen bekommen die Sportler dabei Untersützung von jungen Ringerburschen des URC Wolfurt und bei den Mädchen gab in den letzten Wochen die ehemalige Weltmeisterin Oleksandra Kogut ihr Können an die Mädchen weiter. Für viele ist nun nach dem Schüler-Team der Einstieg in einen Ringerverein in Vorarlberg der nächste Schritt und somit übernehmen die Schulen einen wertvollen Teil der Talenteförderung. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Landestitel für Haselstauder Schülerringer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen