AA

Landesfinale Schulturnen in Hohenems

Buben SVMS Wolfurt 4a, Maedchen SVMS Hohenems 4a
Buben SVMS Wolfurt 4a, Maedchen SVMS Hohenems 4a ©Burkhard Reis
An der Sport-Mittelschule Hohenems wurde am 25. März das Landesfinale des Schulturnens mit 380 Aktiven in 64 Klassenteams ausgetragen. Einmal mehr war der Turn-Mit-Wettkampf Vorarlbergs größter Schulsportbewerb.

Die erfolgreichste Sport-Mittelschule war die SVMS Hohenems mit vier Klassensiegen gefolgt von der SVMS Wolfurt mit drei Siegen, sowie der SVMS Satteins (ein Sieg) und der SVMS Nüziders. Bei den Klassen ohne sportlichen Schwerpunkt liegt die Mittelschule Wolfurt mit drei ersten Rängen an der Spitze. Weiter Goldmedaillen gingen ans BG Lustenau (2), einen Sieg konnten die Mittelschulen Hittisau und Zwischenwasser sowie das BG Dornbirn verbuchen.

Mit den schönen Leistungen am Boden, Sprung, Barren/Balken und Reck unterstrichen die Aktiven die Qualität des Sportunterrichts an ihren Schulen. Als wichtigste Grundsportart soll das Turnen im Schulbereich weiter forciert werden: Von Seiten des österreichischen Turnverbandes wird eine umfassende Überarbeitung des seit 1984 bestehenden Turn-Mit-Programmes vorbereitet. Das bereits im Vereineturnen erprobte Turn-10-Programm soll auch Einzug ins Schulturnen finden. Infos zu Turn10: http://www.turn10.at/

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Landesfinale Schulturnen in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen