Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kürbiswettbewerb mit 33 kg Prachtstück gewonnen

Adrian Moosbrugger und Emanuel Reiner sind stolz auf ihre Kürbisse, die sie im Hausgarten präsentieren
Adrian Moosbrugger und Emanuel Reiner sind stolz auf ihre Kürbisse, die sie im Hausgarten präsentieren ©Bandi Koeck

Feldkirch-Nofels. (BK) Hubert Moosbrugger von der Rheinstraße in Nofels hatte die Idee, einen familieninternen Kürbiswettbewerb zu veranstalten, den er dann auch gewann.

Insgesamt 136 kg an Kürbisgewicht legte die Familie Moosbrugger aus Nofels diesen Herbst auf die Waage. Die zwei schönsten Prachtexemplare präsentieren sie in einer Schubkarre vor ihrem Haus. „Wir haben eine amerikanische Sorte angepflanzt, die in unserem Garten sehr gut wuchs“ so Frau Moosbrugger über ihr Erfolgsrezept.

Neben Familienmitgliedern, wie den beiden Söhnen nahmen auch andere aus der Nachbarschaft teil. Das ganze endete mit der Premierung des grössten Kürbis der stolze 33 Kilogramm wog. Die Moosbruggers veranstalteten ein Kürbisfest, welches sie 2013 wiederholen möchten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Kürbiswettbewerb mit 33 kg Prachtstück gewonnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen