Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kino-Highlight: KAZÉ Anime Nights zeigen "Human Lost"

©2019 HUMAN LOST Project
Zum Abschluss der Anime Nights erwartet Kinobesucher am 26. November der Cyberpunk-Action-Thriller "Human Lost".

"Human Lost" wurde vom kreativen Dream-Team Fuminori Kizaki (Afro Samurai), Katsuyuki Motohiro (Psycho-Pass), Tow Ubukata (Ghost in the Shell: Arise) und Polygon Pictures (Blame!, Godzilla: Monster Planet) als abendfüllender animierter Cyberpunk-Thriller inszeniert. Das cineastische Highlight wird vor allem Fans von Anime-Klassikern wie "Akira" und "Ghost in the Shell" begeistern.

"Human Lost" als Kinoevent der KAZÉ Anime Nights 2019

Der Film ist ein hyper-kinetischer Tauchgang in das menschliche Bewusstsein und die menschliche Emotion. Die Romanvorlage von Autor Dazai Osamu (in Deutschland erschienen beim Cass Verlag) rangiert in der Liste der meistgelesenen Bücher Japans auf Platz 2.

Filminhalt:

Tokyo 2036. Eine revolutionäremedizinische Entdeckung verändert alles. Durch den Einsatz von Nanotechnologie gelingt es, der menschlichen Spezies ein 120-jähriges Leben ohne Krankheit zu garantieren. Ein idyllisches und zugleich trügerisches Versprechen für jene, die sich diesen Luxus leisten können. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten - und bald schon offenbart sich die Kehrseite dieser technologischen Errungenschaft, die die ganze Menschheit ins Verderben zu stürzen droht.

Yozo Oba ist nicht besonders reich und lebt ein untätiges, hedonistisches und einsames Leben. Von seltsamen Träumen und nagendem Unbehagen geplagt, beschließt er leichtfertig, sich seinem Freund Masao Horiki und seiner Biker-Bande bei einem Einbruch in "The Inside" anzuschließen - wo die privilegierte Klasse lebt. Der Einbruch missglückt und die explosive Begegnung löst eine Kette von Ereignissen aus, die Yozo auf eine Reise schrecklicher Entdeckungen und tödlicher Begegnungen schickt, die ihn für immer verändern werden.

Die teilnehmenden Kinos im Überblick

Titel: Human Lost
Kategorie: Animation
Kino-Start: 26. November
Regie: Fuminori Kizaki
Sprache: deutsche Synchronfassung
Länge: 110 min
FSK: ab 12 beantragt

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Kino-Highlight: KAZÉ Anime Nights zeigen "Human Lost"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen