AA

Kino einmal anders

Dornbirn - Das Dornbirner Stadtmarketing hat sich für Samstagabend etwas ganz Spezielles für seine Gäste einfallen lassen: "Warum die Großleinwand der EM nicht noch anderweitig nutzen?" 

Gesagt, getan – und schon war das Open Air Kino am Dornbirner Marktplatz errichtet. Die Wahl des passenden Filmes war ziemlich rasch klar: “Dirty Dancing”, der wohl bekannteste Tanzfilm der 80er Jahre, wurde den Besuchern in voller Länger vorgespielt. Bei freiem Eintritt, wunderbarem Sommerwetter und leckeren Drinks genossen viele den Tanzfilm auch gerne ein zweites Mal.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen