AA

Kinder präsentierten Wünsche für ihre Schule

Kinderkonferenz der dritten Klassen der Volksschule Bregenz-Stadt
Kinderkonferenz der dritten Klassen der Volksschule Bregenz-Stadt

Bregenz. Im Rahmen einer Kinderkonferenz präsentierten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Volksschule Bregenz-Stadt Alexandra Kargl und Stadtrat Mag. Michael Rauth Wünsche für ihre Schule.

Die Vorstellungen, die mit Hilfe von Zeichnungen dokumentiert wurden, beinhalten ein Klettergerüst und andere Bewegungsgeräte für den Pausenhof, Spints, Elektrobaukästen und das Bemalen von grauen Stützpfeilern in den Klassen. Was, wie, wann und in welchem Umfang umgesetzt wird oder werden kann, wird nun stadtintern abgeklärt und das Ergebnis an die Schülerinnen und Schüler zurück gemeldet. In Kinderrechtsseminaren erfuhren die Kinder im Herbst von Simone Hiller etwas über die Kinderrechte sowie Entscheidungsprozesse. Nach kleinen praktischen Übungen im Klassenverband lernen sie nun über die Präsentation ihrer Wünsche bei der Kinderkonferenz für ihre Interessen ein zustehen und etwas zu bewegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Kinder präsentierten Wünsche für ihre Schule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen