Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keksproduktion läuft auf Hochtouren

Feldkirch - Sie ist wieder angebrochen, die Zeit der Weihnachtskekse. In der Konditorei Schnell in Feldkirch werden derzeit auf Hochtouren Kekse hergestellt.

Wir durften Konditormeister Michael Biedermann und seinen sechs Mitarbeitern bei der Produktion über die Schulter schauen.

„Während der Adventszeit dauert ein Arbeitstag gut und gerne zwölf Stunden. Aber mit einem motivierten Team macht die Arbeit einfach Spaߓ erklärt Chefkonditor Michael Biedermann. So werden in der Konditorei Schnell beispielsweise 15 Kilogramm Vanillekipferl pro Tag hergestellt. Und auch kurzfristige Sonderbestellungen wie etwa 3.000 Zimtsterne oder 100 kg Teegebäck werden von dem siebenköpfigen Team mühelos bewältigt. Alles ohne Maschine – in reiner Handarbeit.

Auch der Konditor selbst greift bei den süßen Leckerein immer wieder gerne zu. „Ich mag eigentlich alle Sorten. Hauptsache süß und mit Schokolade“ schwärmt Michael Biedermann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Keksproduktion läuft auf Hochtouren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen