Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Julie-Bosch-Stiftung schenkt Kindern neue Chancen

Unterstützung im schulischen sowie musikalisch-kreativen Bereich
Unterstützung im schulischen sowie musikalisch-kreativen Bereich ©Vorarlberger Kinderdorf
Bregenz - Julie-Bosch-Stiftung ermöglicht nachhaltige Angebote für Kinder mit Förderbedarf.

Einmal mehr hat die Julie-Bosch-Stiftung die Unterstützung des Vorarlberger Kinderdorfs verlängert und macht damit Projekte möglich, durch die Kinder wirkungsvoll gefördert werden können. „Wir wollen dazu beitragen, dass Kinder ihre Fähigkeiten entdecken und erproben können und so neue Chancen erhalten“, erklärt Dr. Hubert Kinz, Vorsitzender des Stiftungsrates.

Kinderdorf-Chörle & Familienklassenzimmer

Die seit mehreren Jahren bestehende bestehende Kooperation kommt benachteiligten Kindern mit Förderbedarf zugute. Im Vordergrund steht die Unterstützung im schulischen sowie musikalisch-kreativen Bereich. Konkret können insgesamt über 20 Kinder des Vorarlberger Kinderdorfs Nachhilfe, musiktherapeutische und Begabungs-Förderung im „Kinderdorf-Chörle“ sowie Musikschulunterricht dank des Sponsorings in Anspruch nehmen. Darüber hinaus trägt die Stiftung einen Teil der Kosten für das an der Volksschule Lustenau Kirchdorf gemeinsam mit dem Ambulanten Familiendienst angebotene „Familienklassenzimmer“, in dem Eltern lernen, wie sie ihre Kinder schulisch begleiten können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Julie-Bosch-Stiftung schenkt Kindern neue Chancen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen