Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jahreshauptversammlung des Verbands der Südtiroler

(Vereinsbeitrag von Barbara Obexer) Am 15. Juni 2012 fand die 61. Jahreshauptversammlung des Verbands der Südtiroler in Vorarlberg im Gasthof Lamm in Bregenz statt.

Obmann Helmut Schenk begrüßt alle Mitglieder und Ehrenmitglieder sehr herzlich. Er freut sich sehr über das Kommen des Präsidenten des Gesamtverbandes Helmuth Angermann. Sein besonderer Gruß gilt Herrn Alt-Bürgermeister Dipl.Vw. Siegfried Gasser und Herrn Bürgermeister Dipl.-Ing. Markus Linhart, der sich Zeit für „seine Südtiroler“ genommen hat. Entschuldigt haben sich Frau Landesrätin Greti Schmid von der Vorarlberger Landesregierung, Herr Mag. Gunnar Breuer vom Amt der Landeshauptstadt Bregenz, Herr Mag. Peter A. Marte vom Amt der Vorarlberger Landesregierung und Ferdl Pfeifer, Obmann der Gruppe Rosengarten. Obmann-Stellvertreter Bernhard Dangel berichtet über die Veranstaltungen des abgelaufenen Jahres und gibt eine Vorschau auf die kommenden Veranstaltungen.

Die Neuwahlen der Verbandsleitung werden von Hans Kallinger durchgeführt. Helmut Schenk wird einstimmig wieder zum Landesobmann, Bernhard Dangel zum Obmannstellvertreter sowie Kassier, Daniel Schenk zum Kassier-Stellvertreter, Patrizia Karg zur Schriftführerin und Margit Verdorfer zur Schriftführerin-Stellvertreterin gewählt. Helmut Schenk bedankt sich sehr herzlich für das in ihn gesetzte Vertrauen und bedankt sich bei seinem Stellvertreter Bernhard Dangel für die von ihm ausgezeichnet geleistete Arbeit.Bürgermeister Dipl.-Ing. Markus Linhart gratuliert zum Wahlergebnis. Das Ergebnis zeige, dass das ganze Jahr sehr gut zusammengearbeitet wird. Er bedankt sich bei den Südtirolern dafür, dass sie immer da sind wenn man sie braucht. GVS-Präsident Helmuth Angermann gratuliert dem neuen Vorstand und wünscht sich, dass die Zusammenarbeit so gut bleibt wie bisher. Er überreicht dem alten/neuen Vorstand Präsente und überbringt die besten Grüße aus Innsbruck. Die 61. Jahreshauptversammlung wird mit dem Bozner Bergsteigerlied beendet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Jahreshauptversammlung des Verbands der Südtiroler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen