AA

"Ironmännli-Triathlon" heuer mit vielen Neuerungen

"Ironmännli-Triathlon"
"Ironmännli-Triathlon" ©Marktgemeinde Lustenau

Lustenbau. Für die 21. Auflage des Lustenauer “Ironmännli-Triathlon” haben sich die Organisatoren einige Neuerungen und Attraktionen einfallen lassen.

Neu angeboten werden Bimbi Swim & Run für Kinder von 5 bis 13 Jahren, eine Firmenstaffel für drei Teilnehmer einer Firma und ein Super-Sprint für die sechs besten Damen und Herren aus dem Hauptbewerb. Das “Luschnouar Ironmännli” findet heuer am 6. Juni statt, anmelden kann man sich via Internet auf www.triteam.at.

Die Wiege des Triathlon-Sports in Vorarlberg liegt in Lustenau. Bereits vor 24 Jahren haben ein paar Enthusiasten diese Sportart im Ländle erst so richtig bekannt gemacht und das TriTeam Lustenau gegründet. Der besondere Reiz des Triathlons liegt in der Kombination der drei traditionellen Sportarten Schwimmen – Radfahren – Laufen, die in unmittelbarer Abfolge absolviert werden müssen und die damit verbundene Umstellung der gesamten Körpermuskulatur auf die jeweilige Disziplin.

Die eigentliche Geburtsstunde des Triathlons war um das Jahr 1920 in Frankreich, konnte sich damals allerdings nicht so richtig durchsetzen. Erst Mitte der 70er Jahre wurde in den USA ein neuer Versuch gestartet und 1978 der auch heute noch bekannteste und wohl härteste Wettkampf in dieser Sportart, der “Ironman” auf Hawaii, abgehalten. Seither gilt der “Ironman” als Synonym für Ausdauer, Überwindung und Durchhaltevermögen.

“Luschnouar-Ironmännli” für alle Sportler
In Anlehnung an den großen Bruder aus Amerika hat das TriTeam Lustenau 1990 das “Luschnouar-Ironmännli” aus der Taufe gehoben. Das Ziel der Organisatoren war damals wie heute, sowohl Wettkampfathleten, als auch Hobbysportler in einem gemeinsamen Wettkampf antreten zu lassen und vor allem die Freude an der Bewegung zu fördern und diese Sportart einem breiten Publikum vorzustellen.

Seither ist der “Ironmännli-Triathlon” nicht mehr aus dem vielseitigen Sportprogramm, das der sportbegeisterten Lustenauer Bevölkerung jährlich im Ort geboten wird, wegzudenken. Für die heurige 21. Auflage des “Ironmännli” haben sich die Organisatoren neben der Durchführung des Hauptbewerbs einige Neuerungen und Attraktionen einfallen lassen:

Firmenstaffel
ArbeitskollegenInnen bilden zu dritt ein Firmenteam. Jeder der drei Teilnehmer absolviert nur eine Disziplin. Gewertet wird das Gesamtergebnis aller drei Staffel-Teilnehmer. Startbedingung ist die gemeinsame Zugehörigkeit zur selben Firma.

Bimbi Swim & Run
Im Anschluss an den Hauptwettkampf werden für Kinder im Alter zwischen 5 und 13 Jahren separate Bewerbe in der Kombination Schwimmen und Laufen abgehalten.

Super-Sprint
Als besondere Attraktion absolvieren die sechs besten Damen und Herren aus dem Hauptbewerb zum Abschluss der Veranstaltung einen Sprintwettkampf, bei welchem alle Teilnehmer gleichzeitig starten.

21. Luschnouar Ironmännli
Sonntag, 6. Juni 2010, im Sportzentrum Lustenau

Anmeldungen zu allen Bewerben auf www.triteam.at
Anmeldungen für die Bimbi Swim & Run Bewerbe bis 11.00 Uhr am Info-Stand vor Ort

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • "Ironmännli-Triathlon" heuer mit vielen Neuerungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen