Internationales Projektmeeting zum Thema „Youth Empowerment"

VertreterInnen aus vier europäischen Ländern treffen sich derzeit im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes „EYERP" in Vorarlberg.
VertreterInnen aus vier europäischen Ländern treffen sich derzeit im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes „EYERP" in Vorarlberg. ©aha
Derzeit findet in Dornbirn ein internationales Projektmeeting im Rahmen des EYERP (European Youth Empowerment Research Project) statt.

Das Empowerment von Jugendlichen zu fördern ist das Ziel eines europäischen Forschungsprojektes an dem das aha – Tipps und Infos für junge Leute mit invo – service für kinder- und jugendbeteiligung gemeinsam mit drei weiteren Partnerorganisationen aus Deutschland, Portugal und der Slowakei beteiligt sind. „Empowerment kann viele Gesichter haben. Wichtig ist, dass eine Person oder eine Gruppe von Menschen die Möglichkeit bekommt, ihr Leben selber in die Hand zu nehmen”, erläutert Julia Weingärtner von invo.

Derzeit findet im aha in Dornbirn das zweite internationale Projektmeeting statt. Die Vertreter der Jugendorganisationen beschäftigen sich mit der Erarbeitung eines interkulturellen Methodenkoffers mit verschiedenen Arbeitsweisen, die das Empowerment von Jugendlichen fördern. In einem weiteren Schritt wird ein wissenschaftliches Instrument entwickelt, mit dem die Wirkung der angewandten Methoden evaluiert wird.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Internationales Projektmeeting zum Thema „Youth Empowerment"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen