Hohenems siegt im Spitzenspiel

©Michael Mäser
Der SC Hohenems siegt am Dienstagabend im Spitzenspiel bei Verfolger Wattens mit 5:2.

Hohenems Dabei musste HSC Coach Heimo Lindner auf einige seiner Leistungsträger verzichten, nichts desto trotz zeigten die Emser eine starke kämpferische Leistung. Wattens von Beginn mit viel Druck und der 1:0 Führung durch Valentin Schennach bereits nach drei Minuten. Die Emser können aber kurz darauf durch Juppala im Powerplay zum 1:1 ausgleichen. In weiterer Folge die Penguins mit mehr Spielanteilen und den besseren Chancen – die Tore machten allerdings die Gäste aus Hohenems. Mallinger mit der 2:1 Führung und nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Wattens sorgen Fussenegger, Gmeiner und Hehle im letzten Drittel für die Entscheidung und den 5:2 Erfolg des HSC.

Die Steinböcke können damit ihren Spitzenplatz in der Tabelle ausbauen und führen bereits sechs Punkte vor den Wattens Penguins. Am kommenden Samstag steigt das nächste Auswärtsspiel – Kainz und Co. gastieren dann bei den Silz Bulls. MIMA

WSG Swarovski Wattens Penguins – SC Hohenems 2:5 (1:2, 1;0, 0:3)
Tore: Schennach, Frischmann bzw. Juppala, Mallinger, Fussenegger, Gmeiner, Hehle; 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Hohenems siegt im Spitzenspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen