Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Ramona Schwinger und Simon Muxel

Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Dornbirn.
Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Dornbirn. ©Edith Hämmerle
Nach neun Jahren glücklicher Zweisamkeit haben sie sich getraut.
Hochzeit von Ramona Schwinger und Simon Muxel

Seit dem 19. April gehen Ramona Schwinger aus Dornbirn und Simon Muxel aus Alberschwende den Weg auch offiziell gemeinsam durchs Leben. Ramona und Simon wurden von Lea Peter, der Cousine der Braut, vermählt, für die es die allererste Trauung war. Für die junge Standesbeamtin, die das Team in Dornbirn nun verstärken wird, war die Premiere innerhalb der Verwandtschaft sozusagen ein Heimspiel. Frisch vermählt, gratulierten dem Paar neben der Familie und den Trauzeugen Jasmin Wolf und Stefan Dür auch einige gleichgesinnte Schalke-04-Fans. Anschließend wurde das Glas in der „Taube“ in Alberschwende gehoben. Im Heimatort des Bräutigams wird dann auch die kirchliche Trauung stattfinden. Im Juni werden Ramona und Simon ihr Jawort besiegeln.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Hochzeit von Ramona Schwinger und Simon Muxel