Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Herbstzeit im Kindergarten Neunteln

Mal was anderes: ein Kastanienbad!
Mal was anderes: ein Kastanienbad! ©Amt der Stadt Hohenems
Weitere Bilder

Hohenems. In den vergangenen Wochen beschäftigten sich die vier Gruppen mit der aktuellen Jahreszeit. Was der Herbst alles mit sich bringt wurde genauer unter die Lupe genommen. So galt es Veränderungen in der Natur bei den Frischlufttagen wahrzunehmen. Kastanien, Herbstlaub, Eicheln,… zu sammeln begeisterte die Kinder ebenso, wie die spätere Auseinandersetzung mit den Materialien, wie z.B. zur Sensibilisierung der Sinne bei Geruchs-, Geschmacks-, Tastspielen wie beim Basteln, Spielen oder im Kastanienbad.

Mosten mit Ida
„Von der Knolle zur Kartoffel“ oder „Der Apfel“ – was man daraus machen kann, dies waren die thematischen Schwerpunkte in den verschiedenen Gruppen. Fasziniert waren die kleinen Forscher, als am 8. Oktober Ida Fenkart mit ihrer Handpresse zu Besuch kam und so alle im Garten erfahren durften, wie Äpfel zu Süßmost verarbeitet werden können. Jeder konnte selber Hand anlegen und so schmeckte die Kostprobe umso besser.

Erntedankfest
Vergangenen Freitag stand das Erntedankfest auf dem Programm. Affenbande, Sonnengruppe, Tigerenten und Fröschle versammelten sich mit den mitgebrachten Erntekörbchen im schön geschmückten Turnsaal zur gemeinsamen Feier bei welcher auch Pfarrer Georg mit dabei war. Jede der 4 Gruppen hatte einen Programmpunkt vorbereitet und abschließend segnete der Pfarrer die Körble.

Amt der Stadt Hohenems

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Herbstzeit im Kindergarten Neunteln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen