AA

Handball Herren Bregenz2 mit geschwächter Mannschaft

©Verein

Bregenz. Das Turnier vom Samstag, dem 14. November gegen TV Gerhausen endete mit 27:33.

Der beinahe schon obligate Grippevirus hatte vor dem Heimspiel gegen den “heimlichen” Tabellenführer Gerhausen (nach Minuspunkten gerechnet) die Runde im Bregenzer Team gemacht. Einige Spieler waren ausgefallen, so dass die geschwächte Mannschaft antreten musste. Nach einer raschen 3:0-Führung der Gäste behielten diese das Heft in der Hand und feierten einen Start-Ziel-Sieg – einige Zwischenstände: 6:8, 9:12, 16:20, 20:26. Die Bregenzer kämpften zwar brav, konnten aber nur über die 3 Rückraumpositionen Torgefahr ausstrahlen. Jedes Mal wenn die Hausherren den Ball gut laufen ließen, das Spiel auf eine Seite verlagerten und auf der anderen mit dem Parallelstoß den Torerfolg suchten, konnten sie die Gäste-Deckung unter Druck setzen und schön herausgespielte Treffer erzielen – doch das klappte leider nicht so oft wie gewünscht. Konzentrationsmängel in der Deckung und etwas Wurfpech komplettierten noch das Niederlagen-Rezept.
(jok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Handball Herren Bregenz2 mit geschwächter Mannschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen