Gisinger Schüler steckte am Geländer fest

©FW Feldkirch-Giesingen
Feldkirch. Steckengeblieben ist ein elfjähriger Bub am Freitag in der Mittelschule Gisingen-Oberau: Der Junge saß mit seinem Unterarm zwischen Handlauf und Wand fest, helfen konnte letztendlich nur die Feuerwehr mit schwerem Gerät.
Schüler steckte im Geländer fest

Die Feuerwehr Feldkirch-Gisingen befreite den Schüler, indem sie das Geländerrohr abschnitt. Er wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Wie er diese missliche Lage kam, ist unklar. Langweilig war dieser Schultag jedenfalls ganz gewiss nicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Gisinger Schüler steckte am Geländer fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen