„Gemeinsam für ein besseres Internet“

Am 11.,12. und 13. Februar 2014 gibt es im aha Tipps zum Umgang mit Internet & Co.
Am 11.,12. und 13. Februar 2014 gibt es im aha Tipps zum Umgang mit Internet & Co. ©aha
Das aha informiert im Rahmen des Safer Internet Day 2014

Facebook, Smartphone & World Wide Web – digitale Medien werden immer wichtiger. Doch wie sicher sind wir im Netz unterwegs? Am 11. Februar 2014 findet der internationale Safer Internet Day statt der heuer unter dem Motto „Gemeinsam für ein besseres Internet“ steht.

Tipps und Infos für Jugendliche

Auch im aha dreht sich rund um den 11. Februar alles um das Thema Sicherheit im Netz. Medine Baltaci, aha-Praktikantin und selber begeisterte Userin wurde speziell eingeschult um Jugendliche kompetent zu den Themen Datenschutz bei Facebook, WhatsApp & Co zu informieren. „Das Internet vergisst nicht. Man sollte sich daher genau überlegen, was man postet. Echte Daten wie Handynummer, Geburtsort, Wohnort usw. sollten am besten nicht veröffentlicht werden“, rät Medine. Weitere Tipps gibt es rund um Pishing, Herunterladen von Apps, Online-Banking und den Umgang mit Geschäftsbedingungen. Medine ist gerne behilflich, die privaten Sicherheitseinstellungen bei Facebook zu überprüfen und zu optimieren.

Infos zum Thema Internet sind auch unter www.aha.or.at/netz veröffentlicht.

Termine:

Safer Internet Day 2014
11. Februar 2014, aha Bregenz
12. Februar 2014, aha Bludenz
13. Februar 2014, aha Dornbirn
jeweils von 13 bis 17 Uhr

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • „Gemeinsam für ein besseres Internet“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen