AA

Gegen Anhänger geprallt

Dornbirn - Drei Verletzte forderte ein Unfall am Freitag in Dornbirn. Eine Frau fuhr mit Tempo 80 gegen einen Anhänger.

Ein 36-jähriger Dornbirner bog am Freitag gegen 20.30 Uhr auf Höhe des Reitstalls Kutzer mit einem Kleintraktor samt Anhänger auf die Höchsterstraße ein. Der Traktor befand sich bereits auf der Fahrbahn Richtung Dornbirn, während der unbeleuchtete Anhänger noch quer über die Straße stand.

Die 47-jährige Autofahrerin konnte das Hindernis nicht sehen und fuhr ungebremst in das Heck das Anhängers. Am Auto entstand Totalschaden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eine 22-jährige Frau von der Deichsel des Anhängers auf die Straße geschleudert. Sie wurde, ebenso wie die Autolenkerin und eine weitere Frau, die auf dem Traktor mitgefahren war, ins Krankenhaus eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Gegen Anhänger geprallt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen