AA

"Gaul" nützt Heilkraft der Musik

Dornbirn - Froh in sieben Sekunden verspricht "Gaul's singende Hausapotheke" für 2009. In der Adventszeit hat er den Kindern das Warten auf das Christkind verkürzt. Und am 23. Dezember gibt er lustige Weihnachtsgeschichten zum Besten. Ulrich Gabriel | Nagobert & Gaul im Kindergarten Heinzenbeer

Auch im klingenden Adventskalender von Ulrich Gabriel öffnet sich in Kürze das letzte Fensterchen. Dann wissen endlich alle, wo Nagobert der Schneehase sein Weihnachtsfest feiern wird. „Wieviel Tage sind es noch? Wieviel mal noch schlafen?” Das sind die Fragen, mit welchen Nagobert bei allen anderen Tieren versucht, den Verlust seines Kalenders wettzumachen.

Im Kindergarten Heinzenbeer in Dornbirn begeisterten Gaul und Nagobert sowohl eine fröhliche Kinderschar als auch deren Eltern. Seine Show zeichnete sich durch ein hohes Maß an Interaktivität aus. Das Publikum klatschte, sang und lauschte, wenn es sich nicht gerade vor Lachen bog. Und zuweilen ritt es sogar auf einem Gaul. Zwischen spielerisch verpackt anmutenden „Tai chi” – Übungen sang man gemeinsam eine Fülle an Weihnachtsliedern.

Parampampin

Die Weihnachtslieder erklangen in verschiedenen Sprachen und keiner schien Mühe zu haben, sie zu sprechen. Im Gegenteil, die Kinder präsentierten ihre Fremdsprachenkenntnisse sogar. So hat ein Mädchen etwa in türkischer Sprache auf fünf gezählt und erntete regen Applaus. Ganz im Sinne der neuen CD-Produktion „Parampampin”: Gaul und seine Freunde haben Kinderlieder aus der Karibik einspielt und bringen auf diese Weise jedem zwischen 0 und 99 Jahren auch Spanisch spielerisch näher.

Gaul´s singende Hausapotheke

Auf sein Programm im kommenden Jahr darf man gespannt sein. „In der singenden Hausapotheke habe ich für jedes Leiden ein Musikstück”, so der Künstler, der mit seinem Verlag „Unartproduktion” seit Jahren die Kulturlandschaft des Landes bereichert. Ein ganz besonderes Rezept verspricht sogar innerhalb von sieben Sekunden ein frohes Gemüt. „Das kann ich aber jetzt noch nicht verraten”, gibt sich Gaul verschlossen und verrät nur, dass die Heilerfolge ungeheuerlich sein werden und das Programm im März starten werde.

Weihnachtslesung

Wer Ulrich Gabriel noch in diesem Jahr erleben möchte, dem bietet sich am 23. Dezember im Restaurant Haslach in Dornbirn zwischen Pizza und indischen Spezialitäten die Gelegenheit dazu. Unter dem Titel „Ich Weihnachtsbaum” wird Gaul mit lustigen Weihnachtsgeschichten aufwarten, bevor es tags darauf ernst wird.

VOL Live – dabei

Wir besuchten Gaul in seinem Atelier am Hatler Brunnen in Dornbirn und überzeugten uns von der Lebhaftigkeit seiner Aufführung im Kindergarten Heinzenbeer in Dornbirn. Im VOL Live-Interview spricht Gaul über sein Weihnachtsprogramm und wirft einen Blick in die Zukunft.

 Interview mit Ulrich Gabriel

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • "Gaul" nützt Heilkraft der Musik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen