Fremde Nähe: England

Martin Simpson gastiert demnächst in Bludenz..
Martin Simpson gastiert demnächst in Bludenz.. ©Martin Simpson

Martin Simpson | “Songs that travel”

Samstag, 2. April 2011 | 20:00 Uhr | Remise

Martin Simpson – voice, guitar
Andy Cutting – accordion
Andy Seward – double bass

“Inselhüpfen” mit den Ohren ist wieder angesagt!

Balladen auf der Reise. Balladen über das Reisen. Reisende Balladensänger. Das Thema erlaubt viele Assoziationen. Eine davon führt zum uralten und ewig jungen Bild des “Fahrenden Sängers”, vom mittelalterlichen Troubadour bis – zum Beispiel – zu Martin Simpson.
20 Jahre lang dauert sein Weg vom Gitarristen zum vokalen Interpreten. Heute ist er einer der besten Akustik-Gitarristen Englands, mehr als ein Folk-Sänger, vor allem ein einzigartiger Geschichtenerzähler.
Sein Repertoire besteht aus dem reichen Liedschatz der britischen Inseln, Blues, Gospels und amerikanischen Balladen. Seine CD “Prodigal Son” wurde von Folkroots zu einem der 10 besten Alben des Jahres 2007, vom Radiosender BBC zur besten Folk-CD 2008 gekürt und seine letzte CD “True Stories” erhielt ebenfalls mehrere Auszeichnungen.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Sparkasse Bludenz, Hauptsponsor von Bludenz Kultur und der VKW, Vorarlberger Kraftwerke AG.

Karten und Informationen:
Bludenz Kultur
Werdenbergerstraße 42
6700 Bludenz
Tel.: 05552 63621-236
kultur@bludenz.at
www.remise-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Fremde Nähe: England
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen