AA

Fünf Skins in Feldkirch verurteilt

Feldkirch - Fünf Skinheads wurden dienstags am Landesgericht Feldkirch wegen Körperverletzung, gefährlicher Drohung und Sachbeschädigung verurteilt.
Aus dem Gerichtssaal
"Rechte Attacke" auf besetztes Haus
Bilder aus Ludesch
Angriff auf Besetzer aufgeklärt
Haus in Ludesch besetzt

Die Burschen im Alter zwischen 21 und 29 Jahren fassten je nach Vorstrafenbelastung unterschiedliche Strafen aus. Drei der Angeklagten müssen ins Gefängnis. Drei Monate traf es einen 21-jährigen Oberländer, fünf Monate seinen Kollegen und die dritte unbedingte Haft von sechs Monaten traf einen 24-jährigen Rankweiler.

Die fünf Rechten hatten im Oktober in Ludesch bei einer Hausbesetzung durch linksorientierte Aktionisten für Wirbel gesorgt, ein Fenster beschädigt, gedroht und einen der Besetzer geschlagen. Dem leicht verletzten Hausbesetzer müssen sie gemeinsam 300 Euro bezahlen. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Fünf Skins in Feldkirch verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen