AA

Fit und top vorbereitet in die neue Bike-Saison

Mit dieser Kulisse machte das Bike-Training besonders Spaß.
Mit dieser Kulisse machte das Bike-Training besonders Spaß. ©RV
Der MTB-Landeskader trainierte in Finale Ligure.
Fit und top vorbereitet in die neue Bike-Saison

Dornbirn. Nach dem Motto „Voll in die Pedale“ nutzten kürzlich 8 Sportlerinnen und Sportler des Mountainbike-Landeskaders das verlängerte Wochenende um „Josefi“ und die perfekten Trainingsbedingungen im Bike-Eldorado Finale Ligure in Italien.

Die Kaderathleten Kilian Feurstein, Timo Fischer, Julian Hinder, Lisa Feurstein, Angelina Hinder (alle RV Dornbirn), Nils Moosbrugger, Valentina Jopp (beide MTB-Team Hohenems) sowie Julius Scherrer (Bikeworks) machten in Begleitung ihrer Trainer Jörg Feurstein und Pascal Hinder das Gebiet um Finale Ligure unsicher und genossen unvergessliche Tage auf dem diesjährigen MTB-Trainingslager.

Besondere Gäste

Große Motivation herrschte natürlich, als Juniorenweltmeisterin Laura Stigger mit ihrem Bruder Lars drei Tage mittrainierten und bei den Intervalltrainings um die Wette kämpften.

Unzählige kilometerlange technisch anspruchsvolle Trails in einer traumhaft schönen Landschaft mit Panoramablick aufs Meer bei frühlingshaften angenehmen Temperaturen und Sonnenschein, machten die Trainingstage für die Ländle-Biker perfekt. Tägliche Touren zwischen 1.000 und 1.500 Höhenmeter und teils steilen, waghalsigen, aber auch „flowigen“ Trails feilten bei den heimischen Nachwuchshoffnungen nicht nur an Kondition, sondern besonders auch an der Technik, wobei der Spaßfaktor selbstverständlich nicht zu kurz kam.

Fit für die neue Saison

Nach diesen trainingsintensiven Tagen wird der heimische Bike-Nachwuchs bereits spätestens am 6. April in Haiming (T) im Rahmen des Austria-Youngsters-Cup sowie Alpencup bestens vorbereitet in die diesjährige Rennsaison starten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fit und top vorbereitet in die neue Bike-Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen