Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fesselnder 10. Jugendblasorchester-Wettbewerb 2017

Fesselnder 10. Jugendblasorchester-Wettbewerb 2017
Fesselnder 10. Jugendblasorchester-Wettbewerb 2017 ©Birgit Loacker
Am Sonntag unterbreiteten in Götzis 18 Jugendblasorchester aus Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein die Klangvielseitigkeit des Jugendblasorchestergenres einem interessiertem Publikum und den Fachjuroren. 
Fesselnder 10. Jugendblasorchester-Wettbewerb 2017

(loa) Den ganzen Tag über spielten die verschiedensten Jugendblasorchester und viele Kinder und Jugendliche hatten sich für diesen Tag lange vorbereitet.

Die Hatler Jugendmusig, unter der Leitung von Reinhard Wohlgenannt, konnte dieses Jahr einen großartigen Erfolg feiern. Mit 90,50 Punkten konnten sie nicht nur in der Gruppe BJ gewinnen, sondern durften auch mit dem Tagessieg nach Hause fahren. Am 29. Oktober 2017 werden die 65 Jugendlichen der Hatler Jugendmusig im Brucknerhaus in Linz beim 8. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb teilnehmen.

Die 43 begeisterten Jungmusikantinnen und Jungmusikanten der Mini- und Young Harmonists Altach erreichten, unter der Leitung von Josef Eberle und Anna Müller, mit 90,16 Punkten den Sieg in der Stufe AJ. Den Zusatzpreis für das beste Register haben die Querflöten gewonnen.

„Das gemeinsame Musizieren ist von großer Bedeutung für die musikalische Entwicklung von jungen Musikern. Das Miteinander in den Gruppen, die gegenseitige Rücksichtnahme sowie die Gruppendynamik sind wichtige Kriterien für die Qualität eines Jugendorchesters und dessen Erfolge“, so Wohlgenannt. Ein großer Dank gilt den Organisatoren für den reibungslosen Ablauf des Wettbewerbs, der Bürgermusik Götzis für die Verpflegung und der Big Band der Tonart Musikschule.

Jugendkapelle bei den Bregenzer Festspielen 2017 und 2018

Die Jugendkapellen Übersaxen und Frastanz dürfen den Volksempfang musikalisch umrahmen und werden von Landeshauptmann Markus Wallner für ihre erfolgreiche Arbeit und ihr Engagement in den letzten Jahren ausgezeichnet.

Gratulation an die grandiose Leistung aller Jugendmusikanten!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Fesselnder 10. Jugendblasorchester-Wettbewerb 2017
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen