AA

Es darf geschmökert werden

Auch Stefanie und Felix besuchen gerne die Bücherei.
Auch Stefanie und Felix besuchen gerne die Bücherei. ©fep
Bücherei Tosters

Reges Treiben herrscht in der Bücherei Tosters.

Tosters (fep) Vor elf Jahren „übersiedelte“ die Tostner Bücherei vom Pfarrzentrum in die Volksschule, welche von zehn Frauen ehrenamtlich geführt wird. In den 98 m2 befinden sich auch zwei gemütliche Sitzecken sowie ein Kinderturm, bei denen ausgiebig geschmökert werden kann. 9.700 Medien, darunter Bücher, Zeitschriften, Spiele, CDs und DVDs werden laufend aussortiert und erneuert. Fühlbücher, welche sich bereits ab dem Alter von sechs Monaten eignen sind genauso mit dabei wie mehrsprachige Bücher zum Vorlesen. Beispielsweise ist „die Raupe Nimmersatt“ in vier Sprachen zu entleihen.

Gerne genutzt wird die Bücherei von den Schulklassen: Im 14-tägigen Rhythmus haben die Schüler die Möglichkeit, die Bücher zu tauschen. Auch Kindergartengruppen kommen gerne vorbei, um sich an einem „Bilderbuchkino“ zu erfreuen. Die Öffnungszeiten der Bücherei sind: Dienstag von 15.30 bis 17.30 Uhr, Donnerstag von 18 bis 20 Uhr, Freitag von 9 bis 11 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 12 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Es darf geschmökert werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen