AA

Erinnerung an Lorenz Böhler

Lorenz Böhler Ausstellung

Bregenz. Am vergangenen Freitag eröffnete die Lorenz Böhler-Ausstellung in der Landesbibliothek in Bregenz.

Wer heute nach einem Unfall medizinisch versorgt wird, profitiert von Dr. Lorenz Böhler, der mit neuen Methoden die Unfallchirurgie unglaubliche Heilungserfolge erzielte. Seine Bücher und Filme sowie die von ihm erfundenen Geräte verbreiteten sich über die ganze Welt. Die Ausstellung ruft anlässlich seines 125. Geburtstages den Menschen und Arzt Lorenz Böhler in Erinnerung.
Er gilt als der Begründer der modernen Unfallchirurgie, der das Fach von Grund auf revolutionierte und damit Weltruhm erlangte. Die Schau in der Vorarlberger Landesbibliothek ist eine multimediale Ausstellung, in der Originalgegenstände, Dokumente, ein Operationssaal, Krankenzimmer u.v.a. mehr zu sehen sind. Es werden auch medizinische Geräte gezeigt, die größtenteils von Böhler selbst entwickelt wurden und oft in modifizierter Form noch heute in Gebrauch sind.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Erinnerung an Lorenz Böhler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen