Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreiches Modell der Berufsreifeprüfung

Bregenz - Im Bereich des zweiten Bildungsweges hat das Bildungscenter (BC) der AK Vorarlberg sein Programm in den letzten Jahren stark ausgebaut und an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst.

Erstmals wird ab diesem Herbst auch am Standort Bregenz der Fachbereich Betriebswirtschaft angeboten. Ab September starten darüber hinaus auch die Vorbereitungslehrgänge für die Berufsreifeprüfung (BRP).

Für die Vorbereitungslehrgänge zur BRP in Bregenz wurde ein in Vorarlberg einmaliges Modell entwickelt. Die Kurse finden nur jede zweite Woche statt, um so auch neuen Zielgruppen den Einstieg in die Berufsreifeprüfung zu ermöglichen. Kurszeiten sind im 14-Tages-Rhythmus Montag bis Donnerstag, von 18 bis 21.30 Uhr in der HAK Bregenz.

Genereller Unterrichtsbeginn in Bregenz ist am 17. September 2007, der Fachbereichs¬lehrgang beginnt am 21. September. Sowohl in den Vorbereitungslehrgängen für Deutsch, Englisch und Mathematik als auch im Fachbereichslehrgang Betriebswirtschaft sind noch Plätze frei.

Insgesamt bereiten sich derzeit rund 150 Personen beim BC auf die BRP vor. Mit attraktiven Förderungen – wie beispielsweise dem AK-Bildungsscheck im Wert von 100 Euro oder dem Vorarlberger Bildungszuschuss – eröffnet das BC der AK allen Interessierten den Weg zur Berufsreifeprüfung.

(Quelle: AK vlbg)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Erfolgreiches Modell der Berufsreifeprüfung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen