AA

Er geht seinen Weg

Erste Bühnenengagement
Erste Bühnenengagement ©hpschuler
Erfolg in Kittsee

Erste Engagements für den jungen Levner
Wie bereits berichtet gelang es dem Levner David Schuler als erstem Vorarlberger, am renommierten Performing Center Austria in Wien aufgenommen zu werden. Die wichtigsten Teilbereiche sind Schauspiel, Tanz und Gesang. Im Herbst 2010 spielte er erstmals auf der Bühne der Wiener Stadthalle im Musical “Camprock” eine tragende Rolle.
Der “Urlevner” freute sich riesig, als ihn heuer seine Tanzlehrerin Raffaela Pegani in das Ensemble des Sommerfestivals in Kittsee geholt hat. Dort sang und tanzte er bei den zehn Aufführungen von “Kiss me, Kate” mit.
Nun bereitet sich David auf das heiße Wintersemester vor. Er wird gleich in zwei Musicalproduktionen mitwirken. Einmal in “Alice im Wunderland”, wo er die Rolle des verrückten Hutmachers geben wird. Diesen Part hat im Spielfilm zum Beispiel Johnny Depp gespielt. Weiter wird die Rolle eines Bösewichts in “Aladdin” die Herausforderung für ihn sein. Man darf gespannt sein, wie der junge Levner weiter seinen Weg geht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Er geht seinen Weg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen