„Eine besondere Blume für einen besonderen Menschen“

Elisa Pieber und René Knödler machten ihren den Abschluß mit Auszeichnung
Elisa Pieber und René Knödler machten ihren den Abschluß mit Auszeichnung ©Birgit Loacker
Herzliche Gratulation an die frisch gebackenen Fach-Sozialbetreuer
Herzliche Gratulation an die frisch gebackenen Fach-Sozialbetreuer

Götzis Strahlende Gesichter in der Kathi Lampertschule. Alle Studierenden haben die Ausbildung zum Fachsozialbetreuer bez.-helfer positiv absolviert.

In ihren Fachprojekten befassten sich die Absolventen mit Themen wie zum Beispiel: Tiergestützte Begleitung, Aktivierung bei Menschen mit dementieller Erkrankung oder dem gemeinsamen Bau eines Hochbeetes.

Ziel der Ausbildung ist es, jene Kompetenzen zu fördern, die auf eine ganzheitliche soziale Begleitung und auf die individuellen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen abgestimmt sind.

Die vielfältigen Aufgabengebiete reichen von der Pflegeassistenz und Fach-Sozialbetreuung von Menschen aller Altersstufen, über die Pflege, bis hin zur Erhaltung und Förderung von Fähigkeiten und Fertigkeiten für ein möglichst selbständiges und eigenverantwortliches Leben.

Viele Angehörige, Freunde, Vorgesetzte und Wegbegleiter waren anwesend, als Schulinspektor Andreas Kappaurer die Abschlusszeugnisse an die Absolventen überreichten.

„Diese Ausbildung bietet die besten Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung und Karriere im Gesundheits- und Sozialbereich“, sind sich die Absolventen sicher und für fast alle geht es weiter, um im dritten Jahr noch das Diplom zu erlangen. LOA

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • „Eine besondere Blume für einen besonderen Menschen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen