AA

Diesel floss aus Segelboot in Bregenz aus

Bregenz - Am Sonntag Mittag hat im Sporthafen Bregenz ein 62 Jahre alter Bregenzer vermutlich aus Unachtsamkeit einen Wasserschlauch statt in den Wassertank seines Segelbootes in den Dieseltank desselben gesteckt.

Anschließend ging er unter Deck. Nach einiger Zeit stellte der Mann fest, dass die Wasseroberfläche rund um sein Boot mit Treibstoff verunreinigt war.

Durch dieses “unachtsame Spülen” des Treibstofftankes wurde rund ein Drittel des Hafenbeckens mit Diesel verunreinigt. Die Freiwillige Feuerwehr Bregenz-Vorkloster konnte die Verschmutzung schließlich erfolgreich bekämpfen. (Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Diesel floss aus Segelboot in Bregenz aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen