Die U15-Viktorianer siegten

©siha

Bregenz. Nach der Auftaktniederlage im oberen Play-off der Vorarlberger Meisterschaft gegen Hard zeigten sich die U15-Kicker von Viktoria Bregenz heute gegen ihre Alterskollegen vom SC Admira Dornbirn stark verbessert und siegten mit 5:3 (2:1). Batuhan Demirel eröffnete den Torreigen bereits in der 2. Spielminute. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich war es derselbe Spieler, der auf 2:1 stellte (38.). In Halbzeit zwei erhöhten Marius Pfeifer (49.) und  Dominik Koch (55.) auf 4:1. Dann waren wieder die Gäste mit einem Treffer an der Reihe. Als Konstantin Hattler das 5:2 erzielte (75.) war die Partie entschieden, obwohl den Gästen danach noch ein Tor gelang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Die U15-Viktorianer siegten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen