Dachstuhl in Tschagguns in Brand geraten

In Tschagguns geriet am Sonntagnachmittag ein Dachstuhl in Brand.
In Tschagguns geriet am Sonntagnachmittag ein Dachstuhl in Brand. ©Landespolizeidirektion
Tschagguns - Am Sonntagnachmittag kam es in Tschagguns bei einem Wohnhaus in der Unterzeigerbergstraße zu einem Brand.

Gegen 16.40 Uhr stieg im Bereich des Dachstuhls starker Rauch – um den Brandherd zu finden, musste die Feuerwehr das Dach öffnen. Das Feuer, das sich schon vom Dachstuhl auf das Zwischendach ausgebreitet hatte, konnte von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Kein Fremdverschulden

Brandursache dürfte die Überhitzung des Kamins gewesen sein, die genaue Ursache steht noch nicht fest – ein technischer Defekt sowie Fremdverschulden konnten ausgeschlossen werden. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehren Tschagguns, Schruns, Latschau und Gantschier waren mit insgesamt 17 Fahrzeugen und 125 Mann im Einsatz. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tschagguns
  • Dachstuhl in Tschagguns in Brand geraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen