Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eiskübel-Challenge: Armin Wolf und David Alaba machen sich nass

Cold Water Challenge: ORF-Moderator macht sich für den guten Zweck nass.
Cold Water Challenge: ORF-Moderator macht sich für den guten Zweck nass. ©VIMEO/Armin Wolf
Den Anfang haben US-Stars wie Justin Timberlake und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg gemacht. Sogar Bill Gates, der reichste Mann der Welt, hat sich einen Kübel kaltes Wasser über den Kopf geschüttet. Nun ist der Internet-Trend auch endgültig in Österreich angekommen.
Auch Bill Gates macht mit
Justin Timberlake und Mark Zuckerberg machen sich nass

Bei der Eiskübel-Challenge nominieren Facebook-Nutzer mehrere Freunde, die sich innerhalb der nächsten 24 Stunden mit kaltem Wasser übergießen oder sonst an eine gemeinnützige Organisation spenden müssen. Stars wie Wolf, Alaba oder Timberlake spenden ohnehin etwas für einen guten Zweck.

ORF-Star Armin Wolf auch dabei

Nun hat auch einer der bekanntesten Journalisten Österreichs nachgezogen. ORF-Moderator Armin Wolf macht auch mit.

 

 

David Alaba macht sich nass

Auch Österreichs Fußball-Star David Alaba vom FC Bayern hat sich einen Eimer über den Kopf ausschütten lassen. Seine Vereinskollegen haben ihm dabei tatkräftig geholfen.

 

 

Superstar Cristiano Ronaldo macht mit

 

 

Trend: Eiskübel-Challenge

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle S24.at
  • Eiskübel-Challenge: Armin Wolf und David Alaba machen sich nass
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen