AA

Bunkeranlage abgebrochen

Vermessungsarbeiten vor dem Abriss
Vermessungsarbeiten vor dem Abriss
Bunkeranlage

Bregenz. Bei den Baggerarbeiten des BG Gallusstraße wurde vor kurzem die im 2. Weltkrieg errichtete Bunkeranlage freigelegt.

Diese wurde zum Schutz der Lehrer und Schüler vor etwaigen Bombenangriffen auf Bregenz angelegt, die gegen Ende des 2. Weltkriegs zwar stattfanden, die Schule jedoch nicht in Mitleidenschaft zogen. Für den jetzigen Neubau musste die ehemalige Anlage, die noch völlig intakt gewesen war, nun abgerissen werden. Vorher wurde die verzweigte, in der Gesamtlänge rund 100 m messende Bunkeranlage von Mitarbeitern der auf archäologische Ausgrabungen spezialisierten Firma Talpa aus Tirol dokumentiert und vermessen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Bunkeranlage abgebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen