Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bundesministerin besucht LKH-Kindergarten

Bundesministerin Dr. Sophie Karmasin auf Besuch im LKH-Betriebskindergarten.
Bundesministerin Dr. Sophie Karmasin auf Besuch im LKH-Betriebskindergarten. ©Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H.
Einen besonderen Gast durfte kürzlich der Betriebskindergarten am LKH Feldkirch begrüßen: Dr. Sophie Karmasin, Bundesministerin für Familie und Jugend, stattete den Kindern im Betriebskindergarten einen Blitzbesuch ab – und hatte auch zwei Spiele für die Kinder als Mitbringsel dabei.

Die Geschäftsführung der Krankenhaus-Betriebsgesellschaft sowie die Krankenhausleitung des Feldkircher Schwerpunktkrankenhauses freuten sich über diese Ehre.

„Familienfreundlichkeit wird in unseren Landeskrankenhäusern groß geschrieben: In jedem unserer fünf Häuser stehen für den Nachwuchs unserer MitarbeiterInnen entweder Kindergärten oder Kinderbetreuungsplätze zur Verfügung“, erklärt Dir. Dr. Gerald Fleisch.

Den Betriebskindergarten am LKH Feldkirch besuchen derzeit 88 Kinder im Alter von 18 Monaten bis 10 Jahren. Betreut werden sie von 17 Kindergartenpädagoginnen unter der Leitung von Maria Gasser, auch ein Schülerhort steht jenen Kindern der LKH-MitarbeiterInnen, die die Volksschule besuchen, zur Verfügung.

 

Quelle: Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Bundesministerin besucht LKH-Kindergarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen