AA

Bachelor-Studium an der Pflegeschule Feldkirch

Der Hörsaal der Krankenpflegeschule Feldkirch
Der Hörsaal der Krankenpflegeschule Feldkirch ©Manfred Bauer
12 Lernende der Diplompflegeausbildung können ein Bachelorstudium an der UMIT in Hall absolvieren.
KPS Feldkirch

Feldkirch. (sm) Die Pflegeschule Feldkirch ist seit dem vergangenen Monat ein „Bildungszentrum für Pflegeberufe“. „Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit, dass Maturanten (50 Prozent der Absolventen der Diplompflegeausbildung haben eine Matura) die Möglichkeit geboten wird, parallel zur dreijährigen Diplompflegeausbildung ein Bachelor Studium (sechs Semester) für Pflegewissenschaft absolvieren zu können“, erklärt Guntram Rederer, der Direktor der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege. 12 Lernende, je drei von der KPS Bregenz und KPS Rankweil, sowie sechs der KPS Feldkirch, erwerben sich mit dieser Ausbildung einen beruflichen Abschluss zur Arbeit in der Krankenpflege und zusätzlich einen akademischen Abschluss. Dieser beinhaltet die Möglichkeit zu einem weiterführenden Masterstudium (ehem. Magister). Der Vorteil ist, innert kürzester Zeit können zwei Berufsabschlüsse für potentiell erweiterte Karrieremöglichkeiten (Führungskräfte, usw.) absolviert werden.

UMIT Hall

Die UMIT kooperiert mit dem neuen Bildungszentrum für Pflegeberufe an der KPS Feldkirch. Dadurch kann den Lernenden die Möglichkeit angeboten werden, während der Praxisausbildung in der Diplompflegeausbildung die sechs Semester des Bachelorstudiums an der UMIT zu absolvieren. Das Land bezahlt die Hälfte der Studiengebühren und, wie bei allen Lernenden der Diplomausbildung, ein monatliches Taschengeld. Die fehlende sechsmonatige Praxisausbildung wird nach der dreijährigen theoretischen Ausbildung an der KPS nachgeholt.

Baubeginn für Erweiterung

85 Lernende werden innerhalb dieses Jahres für die Diplompflege aufgenommen, 60 haben Anfang Oktober 2012 bereits begonnen, 25 weitere beginnen im Frühjahr 2013. Da diese große Schülerzahl in den bestehenden Räumlichkeiten des Schulgebäudes nicht unterrichtet werden kann, müssen neue Klassenräume im Internatsgebäude eingerichtet werden. Die Arbeiten dafür haben kürzlich begonnen und die Unterrichtsräume sollen im Frühjahr 2013 zur Verfügung stehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Bachelor-Studium an der Pflegeschule Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen