Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausstellungseröffnung „5 Jahreszeiten“

Stadträtin Elisabeth Mathis eröffnete die Ausstellung von PanArt-Künstlerin Erika Barriga
Stadträtin Elisabeth Mathis eröffnete die Ausstellung von PanArt-Künstlerin Erika Barriga
Bregenz. Die Galerie Sozialzentrum Weidach wartet in regelmäßigen Abständen mit Ausstellungen von Heimbewohnern und künstlerisch tätigen Privatpersonen auf.
Vernissage

 

 

Die Künstlerin der derzeitigen Ausstellung, Frau Erika Barriga, begann schon im Alter von 15 Jahren mit dem Malen, was jedoch durch Familie und Beruf lange Zeit zum Stillstand kam. Erst später entwickelte sich wieder Interesse und Freue am Malen. Nach ersten Zeichen- und Aquarellkursen, etwa bei der Bregenzer Künstlerin Ilse Konrad, wandte sie sich auch anderen Maltechniken zu. Bei Elisabeth Bachmann, einer multimedialen Kunsttherapeutin, lernte sie PanArt kennen. PanArt ist eine eigene Maltechnik mit speziell angerührten Farben, die von Matthias Baumgartner entwickelt wurde, und die für Erika Barriga von nun an die bevorzugte Maltechnik war.
Erika Barriga lässt sich inspirieren von der Natur, von Reisen oder einfach von der Freude und Neugierde, Farben und Formen miteinander kommunizieren zu lassen.Sie beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Malerei und hat sich in zahlreichen Seminaren weitergebildet. Nach einem Fachkursabschluss für Kunst und Design hat sie auch eine Ausbildung zur PanArt-Lehrerin bei Matthias Baumgartner, dem Gründer der PanArt-Malerei absolviert.
Als Titel der Ausstellung hat Frau Barriga „5 Jahreszeiten” gewählt. Neben den bekannten vier Jahreszeiten, die sie symbolisch auf die verschiedenen Lebensabschnitte des Menschen bezieht, gibt es für sie auch eine fünfte, die den Übergang und den Eintritt in ein neues Leben symbolisiert.
Die Ausstellung kann bis zum 31. März täglich von 8 – 17 Uhr besucht werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ausstellungseröffnung „5 Jahreszeiten“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen