Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausflug ins "Hochgebirge"

Der Kameradschaftsbund im Hochgebirge
Der Kameradschaftsbund im Hochgebirge ©Verein

Kameradschaftsbund Stadtverband-Bregenz (Ein Bericht von Armin Brunner)

Überraschend groß war das Interesse am ausgeschriebenen Ausflug ins Appenzeller Land. Trotz der Nähe waren die Ziele nicht besonders bekannt; vielleicht war gerade dieser Umstand wesentlicher Grund für die Mitfahrt.

Über Altstätten und an Appenzell vorbei ging es nach URNÄSCH. Dieser reizvolle Ort im Halbkanton Außerrhoden zeigte sich von seiner schönsten Seite und lud bei Musik und Köstlichkeiten des Bauernmarktes zum Verweilen ein. Anlass für diese Unterbrechung der ortsüblichen Beschaulichkeit war die ‚Alpabfahrt’; so nennt man hier die festliche Rückkehr der Sennen mit ihrem Vieh von der sommerlichen Weide.

Per Seilbahn ging es dann auf die EBENALP bei Schwende-Wasserauen in Innerrhoden; sie liegt auf einem Säntis-Grat und bietet wunderbaren Ausblick, auch zum Bodensee. Dort trennten sich die Gruppen je nach ihrer Gebirgstauglichkeit. Während manchen eine leichte Wanderung auf den sanften Hängen der Ebenalp, diesem Paragleiter-Paradies, genügte, zog es andere auf einem gut begehbaren Weg hinunter, durch die Wildkirchli-Höhlen mit prähistorischen Fundstätten und am Eremiten-Häuschen vorbei, zu einem an der senkrechten Felswand klebenden Gasthaus. Einem Kunststück glich, hier einen Sitzplatz zu erheischen. Daher wanderte die 3. Gruppe weiter und gelangte auf einem wildromantischen Bergsteig (siehe Bild!) zurück zur Ebenalp.

Gemeinsam ging es schließlich mit Weiss-Reisebus über den geschichtsträchtigen Stoss AR – 1405 schlugen hier 400 Appenzeller eine Truppe von 1200 berittenen äbtischen und habsburgischen Soldaten – wieder heimwärts. In der Autobahn-Raststätte Hohenems klang dieser, vom Wetter doch noch begünstigte Ausflug harmonisch aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ausflug ins "Hochgebirge"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen