Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf zum Klosterfest

Festbesucher des Klosterfests 2011
Festbesucher des Klosterfests 2011 ©Franziskanerkloster
Es gehört bereits zum einem Fixpunkt in Bludenz, das Klosterfest der Franziskaner. Die Bevölkerung, die vielen Freunde und Gönner sind dazu wieder herzlich eingeladen.

Eingestimmt wird das Fest am Sonntag, dem 10. Juni 2012 um 8 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst, der vom Franziskanerchor unter ihrem neuen Leiter Mario Ploner musikalisch gestaltet wird. Der Chor unter Obmann Dir. Ernst Martin kann im Herbst dieses Jahres auf sein 20-jähriges Bestehen zurückblicken.  Anschließend an die Heilige Messe  sind alle zum Frühstück in den wunderschönen Klostergarten geladen, welches vom Seniorenteam der Pfarre serviert wird.

 

Ein besonderes musikalisches Erlebnis ist dann wieder um 11 Uhr der Frühschoppen mit der Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz unter ihrem Kapellmeister Werner Spagolla und dem Obmann Günter Tschenett. Sie werden mit ihrer böhmischen Musik wieder die Herzen der Besucher erfreuen. Bertram Bolter mit seinem Team sorgt in gewohnter Weise für das leibliche Wohl. An alle Frauen ergeht der Wunsch um Kuchenspenden, diese können ab Sonntagmorgen im Kloster abgegeben werden.

 

Im Voraus herzlichen Dank. Alle Mitwirkenden von Chor und Bauernkapelle, sowie die MitarbeiterInnen vom Senioren- und Festteam stellen sich wieder unentgeltlich in den Dienst des Klosters. Ihnen herzliches Vergelt’s Gott. Der Reinerlös kommt dem Erhalt des Klosters zugute.

 

Für Jung und Alt soll dieser Tag wieder ein Tag  der Freude, ein Tag der Begegnung mit vielen Menschen aus der Stadt und Region und den Franziskanern ganz im franziskanischen Geist. werden. Freuen wir uns darauf.

Programm: 

8 Uhr festlicher Gottesdienst mit  dem Franziskanerchor
anschließend Frühstück im Klostergarten

11 Uhr  Frühschoppen mit der Bauernkapelle Bludenz

Kuchenspenden sind erbeten, bitte am Sonntag im Kloster abgeben!
Bei Schlechtwetter entfällt der Frühschoppen, das Frühstück ist im Kloster.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Auf zum Klosterfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen