Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Amazone onTour Kick off

Bregenz. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune präsentierte der Verein Amazone seine mobile Mädchenarbeit Amazone onTour zum ersten Mal der Öffentlichkeit.

Die Idee zu einem mobilen Angebot für girls only entstand im interkulturellen Projekt Bunt & Quer, das der Verein Amazone seit 2008 umsetzt und in dem sich Mädchen aktiv mit den Themen Migration, Kultur und Identität auseinandersetzen. Dabei entwickelten und gestalteten sie seit Anfang des Jahres unter dem Namen Amazone onTour ein kulterbuntes mobiles Angebot.

Am Samstag war es soweit: Der Verein Amazone lud

zum interkulturellen Kick off und Kennenlernen der Amazone onTour im Freizeitpark Remise in Bregenz ein. Begeistert vom sportlichen Mitmach-Programm und der Tatsache, dass der Skate- und Parkourbereich exklusiv nur für Mädchen reserviert war, kamen über 120 Besucherinnen und Besucher zur Eröffnung.

Neben dem neuen Angebot und den Skatemöglichkeiten, bot das abwechslungsreiche Programm einen Parkourworkshop, in dem die Teilnehmerinnen die Basic Moves dieser Sportart kennenlernen konnten. Außerdem drückten sie ihre Meinung zur Amazone onTour auf kreative Weise im Grrrl Zines Workshop aus. Erfrischen konnten sich alle Besuchenden bei einem fruchtigen Cocktail an der AmazoneBar begleitet vom coolen Sound der AmazoneDjanes.

 

Bunt & Quer wird finanziert vom Europäischem Integrationsfonds, dem Bundesministerium für Familie und Jugend, dem Land Vorarlberg und der Stadt Bregenz.

 

Infos und Kontakt

Verein Amazone, Kirchstraße 39, 6900 Bregenz
T +43 5574 45801
www.amazone.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Amazone onTour Kick off
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen