Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Am Sonntag wird es sogar noch heißer

Am Sonntag ist definitiv See- und Schwimmbad-Wetter in Vorarlberg.
Am Sonntag ist definitiv See- und Schwimmbad-Wetter in Vorarlberg. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Der heutige Samstag glänzt mit Hochsommerwetter. Am Sonntag sollen die Temperaturen sogar noch ein wenig steigen - und bis mindestens Montag durchhalten.
Ein Blick durch die Livecams
Wetterprognose für Ihre Gemeinde

Auf Sonntag ist neuerlich eine trockene und klare Nacht mit Tiefstwerten von 13 bis 18 Grad vorhergesagt.

Prognose für Sonntag

Hochdruckeinfluss am Sonntag mit durchgehendem Sonnenschein und zumeist nur harmlosen Quellwolken am Nachmittag über den Bergen. Kräftige Wärmeentwicklung im Tagesgang, aber keine extreme Hitze. Die Gewitterneigung ist verschwindend gering. Tiefstwerte: 13 bis 18 Grad, Höchstwerte: 28 bis 33 Grad.

Vorschau auf Montag

Das Hochsommerwetter geht am Montag in die Verlängerung. Ein weiterer sonniger und tagsüber wieder sehr warmer Tag steht an. Die Neigung zu vereinzelten Wärmegewittern später am Tag steigt gegenüber den Vortagen leicht an, im Allgemeinen bleibt es aber noch trocken. Tiefstwerte: 13 bis 18 Grad, Höchstwerte: 28 bis 32 Grad

Keine Änderung am Dienstag, erst am Abend kann es zu Gewittern kommen. Ein nächster Hochsommertag reiht sich zu den anderen mit vielen Sonnenstunden und wieder knapp über 30 Grad im Rheintal und Walgau. Nachmittags und abends kann einmal ein isolierter Schauer oder ein Wärmegewitter in den Bergen vorkommen.

(VOL.AT/ZAMG)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Am Sonntag wird es sogar noch heißer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen